B 310 war wegen Lkw-Bergung gesperrt

LEOPOLDSCHLAG. Ein 26-jähriger Kraftfahrer aus Tschechien lenkte seinen Lkw am Mittwoch, 9. Jänner, gegen 16.20 Uhr auf der B 310 Richtung Wullowitz. Im Gemeindegebiet von Leopoldschlag geriet das Fahrzeug aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse ins Schleudern und stieß gegen ein Fahrtrichtung Linz hängengebliebenes polnisches Sattel-Kraftfahrzeug, gelenkt von einem 30-Jährigen aus Polen.

Der Lkw des 26-Jährigen rutschte rechts über eine etwa zwei Meter abfallende Böschung und kam dort zum Stillstand. Der Anhänger blockierte dadurch den Fahrstreifen Richtung Wullowitz. Aufgrund der Fahrzeugbergung musste die B 310 in diesem Bereich für vier Stunden gesperrt werden bzw. war kurzfristig nur erschwert passierbar. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen