MUSIK-FAMILIE
Bei den Brunners geben alle fünf den Ton an

Brunner-Quintett: Papa Manfred, Mama Silvia sowie die Kinder Tanja, Nora und Philipp.
2Bilder
  • Brunner-Quintett: Papa Manfred, Mama Silvia sowie die Kinder Tanja, Nora und Philipp.
  • Foto: Musikverein Gutau
  • hochgeladen von Roland Wolf

GUTAU. Der Großvater war schon sehr aktiv im Musikverein. Onkel Rudi Stütz ist weit über Gutau hinaus als Komponist bekannt. Die Mama kann ziemlich gut singen. Man kann mit Fug und Recht behaupten: Manfred Brunner ist erblich ein bisschen vorbelastet, was die Musik betrifft. Dennoch ist er ein Spätberufener: Der 49-Jährige, der ein Ingenieurbüro für Mechatronik betreibt, begann erst im Alter von 38 Jahren Baritonhorn zu spielen.

In dieser Hinsicht ist ihm Gattin Silvia ein ganzes Stück voraus. Sie, die ebenfalls einer musikalischen Familie entstammt, begann bereits Anfang der 1990er-Jahre aktiv zu musizieren. Die Hornistin ist damit das längst dienende Mitglied der Familie Brunner im Musikverein Gutau. Und dann gibt es noch die drei Kinder, die ebenfalls voll engagiert sind: Philipp (18, Trompete und Flügelhorn), Tanja (16, Trompete und Flügelhorn) sowie Nora (13, Saxophon und Klarinette).

Gemeinsam sind die Brunners jährlich bei rund 30 normalen und acht bis zehn Marschproben im Einsatz. Dazu kommen mehr als 20 Ausrückungen. Das Brunner-Quintett konnte man schon bei Frühjahrskonzerten, Adventkonzerten, Marschwertungen, Konzertwertungen, Hochzeiten oder Feuerwehrmessen gemeinsam spielen sehen und hören. "Und dann gibt es noch die Familienmusik bei uns", sagt Manfred Brunner. "Zu Weihnachten sowieso – aber auch bei Familienfesten packen wir unsere Instrumente hin und wieder aus." Manchmal  musizieren die Fünf auch im eigenen Garten. "So hat sich schon ein kleines Programm entwickelt."

Die Brunners sind nicht nur aktive Musiker, sondern nehmen auch Funktionen im Verein wahr. Manfred ist Obmann-Stellvertreter, Silvia kümmert sich um die Bekleidung der Gutauer Musiker, Tanja ist gemeinsam mit Hanna Pichler als Medienreferentin tätig und Philipp hat das Amt des stellvertretenden Stabführers inne. Darüber hinaus ist der HTL-Schüler in der Bezirksleitung des Blasmusikverbandes aktiv.

Brunner-Quintett: Papa Manfred, Mama Silvia sowie die Kinder Tanja, Nora und Philipp.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen