Hochzeit
Brautmutter häkelte Hochzeitspaar in Kuscheldecken-Form

Gerhard und Sabine Neunteufel flankieren das Brautpaar Lukas und Nina Pühringer.
3Bilder
  • Gerhard und Sabine Neunteufel flankieren das Brautpaar Lukas und Nina Pühringer.
  • Foto: Selina Kühberger
  • hochgeladen von Roland Wolf

SANDL. Es ist ja nichts Neues, dass in Sandl Hochzeiten durchwegs Aufsehen erregen. Am 30. Juni gaben sich zuletzt auch Nina und Lukas Pühringer bei einer perfekt arrangierten Hochzeitsfeier im Lester Hof in Kefermarkt das Ja-Wort.

Sabine Neunteufel, die Frau des Sandler Bürgermeisters Gerhard Neunteufel, wartete dabei als Brautmutter mit einem speziellen Hochzeitsgeschenk auf: Aus 120.000 festen Maschen hat sie eine zwei mal eineinhalb Meter große Kuscheldecke für das Brautpaar gehäkelt, auf der sich das junge Paar zweifelsfrei selbst erkennen konnte. Zur Vorbereitung wurde ein Foto mit einer App verpixelt und das Farbschema cremefarben und weiß festgelegt.

Mehr als sechs Kilometer Wolle

In achtwöchiger Arbeit hat Sabine Neunteufel sodann rund sechseinhalb Kilometer Wolle fein säuberlich zu einem Bild verhäkelt. Nicht nur die Hochzeitsgäste kamen bei der Enthüllung der Decke kaum aus dem Staunen heraus. Auch in den sozialen Netzwerken hat dieses großartige Handwerk sofort Wellen geschlagen. „Wir sind überglücklich, dass unsere Nina mit Lukas ihr Glück gefunden hat“, freuen sich die Brauteltern Gerhard und Sabine mit ihrer Tochter.

„Meine Kuscheldecke soll das junge Paar immer daran erinnern, wie lieb ich sie habe“, sagt die Brautmutter. Sie hat neben ihrer Arbeit im Seniorenheim Freistadt eine Strickgruppe in Sandl gegründet, die sich im Seminarhaus regelmäßig trifft und manche Erzeugnisse im Dorfladen für gute Zwecke veräußern möchte.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen