Breitbandnetz rasch ausbauen!

Von links: JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm und Bezirksobfrau Johanna Jachs.
  • Von links: JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm und Bezirksobfrau Johanna Jachs.
  • Foto: JVP
  • hochgeladen von Elisabeth Hostinar

BEZIRK FREISTADT. "Populismus ist nicht nur in den USA ein Thema, sondern mittlerweile auch auf Gemeindeebene. Die JVP hat sich jetzt mit den Antworten auf Populismus beschäftigt", erklärt die Landesobfrau der JVP OÖ, Claudia Plakolm. Ihr Resümee: "Man muss das Ohr beim Bürger haben, damit man weiß, wo der Schuh drückt. Außerdem geht es darum, Themen vorzugeben und sich nicht treiben zu lassen. Es muss auch erlaubt sein, manche Themen überspitzt und klar auszusprechen. So hat man eine Chance, über die Medien die breite Masse zu ereichen." Die Leute würden, so Plakolm, aber genau unterscheiden, wer nur laut schreit und wer wirklich etwas umsetzt. Unsere Kampagne geht genau in diese Richtung.
Politisch setzt sich die JVP OÖ derzeit für eine Vereinheitlichung des Jugendschutzgesetzes in Österreich ein, wobei Oberösterreich als Vorbild gelten könnte.
In ganz Oberösterreich gibt es 240 Ortsgruppen: die JVP ist damit der größte politische Freundeskreis. Die Junge ÖVP in Oberösterreich startete kürzlich die Kampagne „Ned deppad!“ und möchte damit Ortsgruppen in ganz Oberösterreich aktivieren. Unter anderem werden Trainer für Innovationsworkshops geboten, um die richtigen Projekte zu planen und im Gemeinderat umzusetzen.
Im Landesvorstand vertreten ist auch die engagierte JVP-Bezirksobfrau und Freistädter Gemeinderätin Johanna Jachs. Sie fordert vehement die Digitalisierung und den Ausbau des Breitbandnetzes für schnelleres Internet: "Dieser Ausbau ist aus unserer Sicht ein zentraler Bestandteil der weiteren Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Bezirk Freistadt. Es darf keine weißen Flecken geben. "
Freistadt ist übrigens der Mitglieder-stärkste Bezirk in Oberösterreich. Und: Johanna Jachs war im Vorjahr die fleißigste Ortsgruppengründerin im Land. Derzeit gibt es in 14 Gemeinden eine Junge ÖVP.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen