TODESFALL
Designierter Bürgermeister (40) gestorben

5Bilder

UNTERWEITERSDORF. Große Trauer in Unterweitersdorf: Rudolf Brandstetter ist tot. Der 40-jährige Familienvater (verheiratet, zwei Kinder) hätte im nächsten Jahr Wilhelm Wurm als Bürgermeister beerben sollen. "Wir sind alle fassungslos", sagt Wurm. "Rudi war gut drauf und hat sich schon sehr auf seine neue Aufgabe gefreut. Wir stehen alle unter Schock." Rudolf Brandstetter war in Unterweitersdorf aufgrund seiner Hilfsbereitschaft und seines sozialen Engagements überaus beliebt. 2003 stieg er in den Gemeinderat ein, vier Jahre später wurde er zum Vizebürgermeister gewählt. Brandstetter war Parteivorsitzender der SPÖ, Obmann des Schulausschusses und Delegierter im Sozialhilfeverband Freistadt.

Schwer getroffen vom Ableben Brandstetters zeigt sich Bezirksparteivorsitzender Michael Lindner aus Kefermarkt. "Ich kannte Rudi, seit dem er in Unterweitersdorf die Junge Generation aufgebaut hat. Ihm war es immer ein großes Anliegen, in der Gemeinde Positives zu bewegen." Wie es in Unterweitersdorf politisch weitergehen wird, ist angesichts der menschlichen Tragödie vorerst zweitrangig.

Trauer herrscht auch in der Landes-SPÖ: "Ich bin tief betroffen über den Verlust unseres lieben Freundes“, sagt Landesparteichefin Birgit Gerstorfer. "Rudi ist viel zu früh aus unserer Mitte gerissen worden. Meine Gedanken sind bei seiner Familie. Ihr wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit.“

Das Beisetzung von Rudolf Brandstetter, der Mitglied der Feuerwehr Unterweitersdorf und begeisterter Jäger war, findet am Freitag, 15. November, in Gallneukirchen statt.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.