Erfreuliche Entwicklung bei Lasberger Imkern

Obmann Franz Reisinger (hinten, links) mit seinem Team.
  • Obmann Franz Reisinger (hinten, links) mit seinem Team.
  • Foto: Imkerverein Lasberg
  • hochgeladen von Roland Wolf

LASBERG. Rund 80 Imker, viele auch aus den Nachbargemeinden, besuchten die Jahreshauptversammlung des Imkervereines Lasberg. Obmann Franz Reisinger freut sich über die aktive Unterstützung im Vorstand durch die Jungimker. Seit dem Imkerkurs im Jahre 2016 gibt es in Lasberg 16 Jungimker. Die Anzahl der gut betreuten Bienenvölker hat sich in den vergangenen Jahren auf 150 verdoppelt. Der Vortrag über die artgerechte Bienenhaltung von Günter Friedmann fand sehr großen Anklang. An Franz Reisinger und Hubert Leitner wurde das 25-jährige Ehrendiplom verliehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen