Allerheiligen
Gräbersegnung in geänderter Form

FREISTADT. Allerheiligen steht vor der Tür und vielen Menschen ist es ein Bedürfnis, an diesem Tag die Friedhofstore zu durchschreiten, um ihrer verstorbenen Angehörigen zu gedenken. Auf dieses Bedürfnis geht die Pfarre Freistadt auch heuer ein – wenn auch in anderer Form. Pfarrliche Mitarbeiter werden am Sonntag, 1. November, von 9 Uhr bis 16 Uhr in der Aufbahrungshalle am Friedhof anwesend sein. Dorthin können Friedhofsbesucher kommen und um eine Grabsegnung bitten. Ebenso werden Segenstext, Weihwasser und Weihzweige bereitgestellt sein.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen