RAIFFEISEN
Neue Bankstellenleiter in Bad Zell und Kefermarkt

Von links: Hubert Weichselbaumer, Peter Eibensteiner, Gregor Baierl und Matthias Tagwerker.
  • Von links: Hubert Weichselbaumer, Peter Eibensteiner, Gregor Baierl und Matthias Tagwerker.
  • Foto: Raiffeisenbank Region Pregarten
  • hochgeladen von Roland Wolf

BAD ZELL, KEFERMARKT. Peter Eibensteiner übernahm die Leitung der Bankstelle Bad Zell, nachdem sein Vorgänger Roland Jachs diese Funktion aus persönlichen Gründen zurückgelegt hatte. Der neue Bankstellenleiter ist seit mittlerweile 32 Jahren in der Raiffeisenbank Region Pregarten tätig und leitete bislang die Bankstelle Kefermarkt. Neuer Bankstellenleiter in Kefermarkt ist Gregor Baierl. Auch er hat bereits jahrelange Erfahrung im Bankwesen und in der Kundenberatung. "Der gute Kontakt mit der Bevölkerung, den Vereinen und Unternehmen sowie mit allen unseren Geschäftspartnern soll weiterhin im Mittelpunkt unserer Raiffeisenbank stehen", sind sich die beiden neuen Bankstellenleiter einig.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.