Neuer Leiter im Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth

Rudolf Freilinger kommt aus Haibach im Mühlkreis (Bezirk Urfahr-Umgebung).
  • Rudolf Freilinger kommt aus Haibach im Mühlkreis (Bezirk Urfahr-Umgebung).
  • hochgeladen von Roland Wolf

RAINBACH. Rudolf Freilinger ist seit 1. Jänner 2017 neuer Heimleiter im Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth der Franziskanerinnen von Vöcklabruck in Rainbach. Der 54-jährige Haibacher ist verheiratet und Vater dreier erwachsener Töchter. Freilinger hat mehrere Ausbildungen im Bereich Pflege und Management und kann auf langjährige Berufserfahrung im Krankenhausbetrieb zurückgreifen. Zuletzt war Freilinger, der über einen Masterabschluss in Sozialmanagement verfügt, im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Linz tätig. Zu seinen Hobbys gehören Motorradreisen, Landschaftsfotografie und lesen. "Mein Ziel im neuen Aufgabenbereich ist es, die Voraussetzungen zu schaffen, um den hohen Standard in der Betreuung unserer Bewohner und den sehr guten Ruf unseres Hauses halten zu können", sagt Freilinger.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.