Obmannwechsel bei der Mühlviertler Museumsstraße

Von links: Fritz Fellner, Alfred Atteneder, Hubert Roiß.
  • Von links: Fritz Fellner, Alfred Atteneder, Hubert Roiß.
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Schon im Jahr 1988 hatte Museumspionier Hubert Roiß die Idee, die Museen und Schausammlungen des Bezirkes Freistadt in der "Mühlviertler Museumsstraße“ zusammenzuführen. Neben seinem Beruf als Lehrer am Gymnasium Freistadt und der Tourismusschule Bad Leonfelden war Roiß auch als Bürgermeister von Windhaag sehr umtriebig. Dort gründete er neben dem Waldhaus im Jahr 1982 das Handwerksmuseum und das Freilichtmuseum Hofwieshammer.

Die Plattform "Zukunftsforum Freiwald" nützte er als Basis für unzählige Kultur- und Umweltinitiativen, wie etwa dem Kampf gegen die geplante Sondermülldeponie „Holzmitte“ in Grünbach. Weit vor der Zeit von PC, Laptop und Tablet gründete Roiß in Windhaag das "Telehaus Freiwald“, einem Vorgänger des heutigen Internets. Aus dem Zukunftsforum Freiwald entstand vor mehr als 30 Jahren die "Mühlviertler Museumsstraße", bei der auch der Freistädter Fritz Fellner, Kustos des Schlossmuseums, von Anfang an aktiv war. Vor allem mit den grenzüberschreitenden Aktivitäten mit Südböhmen und Krumau leisteten die beiden Pionierarbeit.

"Nach 30 Jahren ist es genug“, sagt Roiß und will sich nun mit voller Kraft der Renovierung der Kirche von Zettwing widmen. Bei der Generalversammlung am 16. Jänner wurde der Obmann des Färbermuseums Gutau, Alfred Atteneder, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die Qualitätsverbesserung in der Kulturvermittlung und den gemeinsamen Werbeauftritt sieht der neue Obmann als Schwerpunkte in den nächsten zwei Jahren. Neue Partnerschaften mit Exkursionsbetrieben und eine engere Zusammenarbeit mit der örtlichen Gastronomie sind weitere Ziele. Als ersten Schritt der Erweiterung der Museumsstraße wurden das Weihnachtsmuseum Harrachstal und die Museumslandschaft von Haslach als neue Mitglieder aufgenommen.

Mühlviertler Museumsstraße

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen