Rasch und unbürokratisch geholfen

FREISTADT. Mehr als 4000 Euro hat das BezirksRundschau-Christkind im Vorjahr für den Sozialtopf des Sozialservice Freistadt gesammelt. Geld, von dem laut Geschäftsführerin Renate Leitner schon mehreren Menschen profitiert haben.

Erst kürzlich suchte ein älterer Mann die Sozialberatungsstelle in der Hessenstraße auf. Der verwitwete Bezieher einer Mindestpension hatte sich bei einem Sturz einen Fuß gebrochen und einen Arm verletzt. "Ohne fremde Hilfe kommt er nicht zurecht", sagt Leitner. Im Sozialservice wurde das Pflegegeld zwar beantragt, jedoch sind die Zahlungen für die Pflegedienste jedes Monat sofort zu bezahlen. Daher erhielt der Pensionist aus dem Sozialtopf des Vereins eine Spende überwiesen. "Diese rasche und unbürokratische Hilfe wurde durch die Christkindl-Spendenaktion der BezirksRundschau ermöglicht", betont Leitner.

Mitarbeiter/in gesucht!
Da die Hilfesuchenden im Bezirk Freistadt immer mehr werden, sucht das Sozialservice eine/n Mitarbeiter/in für zehn Stunden pro Woche. Genauere Informationen gibt es unter www.sozialservice.at

Sozialservice

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.