STEINBILDHAUER
Servus TV drehte bei Christian Prückl in Sandl

Filmdreh von Servus TV bei Christian Prückl in Hundsberg.
2Bilder
  • Filmdreh von Servus TV bei Christian Prückl in Hundsberg.
  • Foto: Martina Lehner
  • hochgeladen von Roland Wolf

(von Martina Lehner)

SANDL. Der Fernsehsender Servus TV war kürzlich bei Steinbildhauer Christian Prückl in Sandl zu Gast. Für die "Heimatleuchten"-Folge über das Mühlviertel wurden er und sein Handwerk gefilmt. Schon seit seiner Jugend ist Prückl von den großen Findlingen aus Granit fasziniert. Vor 20 Jahren belegte er die ersten Kurse und begann, Steine zu bearbeiten. „Der Versuch, einen unscheinbaren Findling zu bearbeiten, der dann plötzlich Aufmerksamkeit erweckt, erfüllt mich mit Freude“, sagt Prückl.

Seit drei Jahren lebt er in der kleinen Ortschaft Hundsberg, nur wenige Kilometer von Sandl entfernt. Bei ihm endet die Asphaltstraße und zieht eine kleine Umkehrschleife. Im Grün dazwischen hat Prückl seine Kunstwerke ausgestellt. „I bin wia a Hein. Vormittag scher i dauni und am Nachmittag wieder zuwi“, scherzt Prückl, der den ganzen Tag über an seinen Skulpturen arbeitet. Außer er ist unterwegs auf Materialsuche und schafft mühevoll Granitsteine in allen Formen und Größen zum Hof. Bei der Arbeit schützt er sich mit Maske, Schutzbrille und eingeöltem Körper, um Staubablagerungen in den Poren zu verhindern. Und weil‘s so viel staubt, lädt er seine Nachbarn als Wiedergutmachung einmal im Jahr zum „Staubessen“ ein.

Prückl stellt seine Arbeiten bei Handwerksmärkten aus. Jeder Stein ist ein Unikat. Die Kunstwerke werden sehr gerne zu Hochzeiten oder Geburtstagen verschenkt. Über den Bildschirm flimmert die Servus-TV-Serie über das Mühlviertel am Freitag, 8. November um 20.15 Uhr.

Filmdreh von Servus TV bei Christian Prückl in Hundsberg.
Jedes Kunstwerk ist ein Unikat.
Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.