AUSZEICHNUNG
Volksschule Lasberg ist "Meistersingerschule"

In der Volksschule Lasberg hat das Singen einen hohen Stellenwert.
2Bilder
  • In der Volksschule Lasberg hat das Singen einen hohen Stellenwert.
  • Foto: VS Lasberg
  • hochgeladen von Roland Wolf

LASBERG. Die Volksschule Lasberg wurde kürzlich mit dem Gütesiegel "Meistersingerschule" ausgezeichnet. Die feierliche Überreichung der Plaketten erfolgte im Landhaus durch Landeshauptmann Thomas Stelzer. Zu den Anforderungen für eine oberösterreichische Meistersingerschule zählen das Bestehen eines Schulchores, die Dokumentation der verschiedensten musikalischen Aktivitäten innerhalb und außerhalb der Schule sowie Fortbildungen der Chorleiter.

Der Lasberger Schulleiter Tobias Grabner und Musiklehrerin Andrea Penz-Cerenko freuen sich sehr über diese besondere Anerkennung. Beide erleben immer wieder, dass gemeinsames Musizieren das Gemeinschaftsgefühl bereichert, soziale Kompetenzen fördert und das Selbstbewusstsein jedes einzelnen stärkt. Die Lasberger Kinder proben in diesem Sinne schon sehr fleißig für das Bezirksjugendsingen am Mittwoch, 11. März, im Salzhof Freistadt.

In der Volksschule Lasberg hat das Singen einen hohen Stellenwert.
Von links: Bildungsdirektor Alfred Klampfer, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Tobias Grabner, Andrea Penz-Cerenko und Harald Wurmsdobler (Präsident Chorverband OÖ).
Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen