ASVÖ Mühlviertel 8000
8 Sieger vom Tri Team Kaiser beim M8000

Zu einer Herausforderung der besonderen Art lädt auch heuer wieder das Team des ASVÖ M8000, besser bekannt unter Mühlviertel 8000. Mit 8 Einzeldisziplinen fordert dieser Bewerb seine Staffelstarter von der ersten Minute weg. Aus den Reihen des Tri Team Kaisers eröffnet Peter Pötsch mit dem ersten Abschnitt, der Schwimmstrecke im Moldaustausee, den Bewerb. Der anschließende Berglauf führt Manfred Kohlgruber von der tschechischen Grenze auf den Plöckenstein, wo dem ersten Mountainbiker Christoph Brunnthaler übergeben wird. Die folgenden Disziplinen führen die Athleten vom Berglauf auf die Sternsteinwarte (Lukas Sandmaier), weiter mit einer langen Rennrad-Etappe (Martin Mayr) nach Sandl, wo Paul Krempl die Skipiste mit dem Mountainbike erklimmen muss. Nach einem knackigen Anstieg und einer steilen Abfahrt wird mit Johannes Pell der nächste Läufer über die abwechslungsreiche Strecke nach Zelletau geschickt, wo für Johannes Reitner der abschließende Dirt Run zu absolvieren ist.
Mit einer Gesamtzeit von 8 Stunden, 6 Minuten erreicht das Team als 8.Herrenteam und 10.Team gesamt die Ziellinie am Freistädter Messegelände.

Autor:

Tri Team Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.