Fix für 2018: 24-Stunden-Rennen in der Messehalle

Auf die Mountainbiker wartet in der Messehalle eine selektive Strecke.
  • Auf die Mountainbiker wartet in der Messehalle eine selektive Strecke.
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Lange Zeit war es ruhig um den Sportverein Seal. Doch jetzt ist das Team rund um Obmann Matthias Königsecker zurück und bereitet für 24./25. Februar 2018 wieder ein 24-Stunden-Mountainbike-Rennen in der Messehalle Freistadt vor. "Auf die Sportler wartet ein 950 Meter langer Rundkurs, bei dem es fast zehn Höhenmeter und verschiedene Hindernisse zu bewältigen gibt", sagt Schriftführer Robert Pröll. Er verspricht, dass die Strecke härter, steiler, länger und vielseitiger sein wird als in den Jahren zuvor.

Sportverein Seal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen