Coopertest statt Coronafrust
Freistädter Tripower Juniors trainieren wieder

Beim Coopertest kam bei den TriPower-Kids erstmals wieder Wettkampf-Stimmung auf.
2Bilder
  • Beim Coopertest kam bei den TriPower-Kids erstmals wieder Wettkampf-Stimmung auf.
  • Foto: Franz Karger / umschau.at
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

FREISTADT. Anfang März eroberte das U16-Burschen-Team von TriPower WimbergerHaus Freistadt den Titel bei den Cross Landesmeisterschaften. "Die Saison war optimal angelaufen, als wir ein paar Tage später, bedingt durch Corona, das wöchentliche Training spontan einstellen mussten", erzählt Nachwuchsleiter Hannes Scherb. Nach der ungeplanten Zwangspause war die Wiedersehensfreude bei den Kids nun riesig. Seit Ende Mai trainieren jeden Mittwoch 46 Kinder im Lauftraining, unterteilt in drei Trainingsgruppen. "Die Freude, gemeinsam mit den Freunden sportlich aktiv zu sein, steht im Mittelpunkt. Mit dem Schwimmtraining hoffen wir, im Herbst wieder voll durchstarten zu können", berichtet Scherb.

Zwölf Minuten Vollgas

Da Wettkämpfe bis auf Weiteres ausfallen, haben die TriPowers im Training kürzlich einen Coopertest abgehalten, um Wettkampfstimmung zu erzeugen. Ziel dabei ist es, in 12 Minuten so weit wie möglich zu laufen. "Die Kinder haben sich gut vorbereitet. Jeder von ihnen hat eine unglaublich tolle Strecke erlaufen", freut sich Scherb. Die Kids im Alter von sieben bis 16 Jahren liefen in den 12 Minuten im Durchschnitt 2.358 Meter. Der Schnellste absolvierte eine Strecke von 3.430 Meter.

Beim Coopertest kam bei den TriPower-Kids erstmals wieder Wettkampf-Stimmung auf.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen