02.06.2017, 14:45 Uhr

Bezirksseniorenheim feiert zehnjähriges Bestehen

Von links: Johannes Hinterreither-Kern, Manfred Lehner, Alois Hochedlinger.
UNTERWEISSENBACH. Zehn Jahre nach der offiziellen Eröffnung des Bezirksseniorenheimes Unterweißenbach wurde kürzlich das erste runde Jubiläum gefeiert. Heimleiter Manfred Lehner durfte zu diesem Anlass 150 Gäste begrüßen. Bezirkshauptmann Alois Hochedlinger hob in seiner Festansprache das angenehme Betriebsklima, die fürsorgliche Betreuung der Heimbewohner und die gute Zusammenarbeit mit der Heimleitung hervor. Bürgermeister Johannes Hinterreither-Kern wies auf die Bedeutung von Unterweißenbach als soziales Zentrum der Mühlviertler Alm hin, an dem auch das Bezirksseniorenheim einen sehr großen Anteil hat.
Unter dem Motto „Zehn Jahre gemeinsam unterwegs“ gestalteten Mitarbeiter des Bezirksseniorenheimes einen kleinen Rückblick. Personen die zu Beginn des Seniorenheimes mitgearbeitet hatten schilderten ihre Eindrücke über Veränderungen der vergangenen zehn Jahre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.