24.05.2017, 09:46 Uhr

Tragweiner ist Vizelandessieger

Landesbranddirektor-Stv. Robert Mayer (links), Stephan Schwab (Mitte) und Oberbrandrat Hubert Schaumberger (rechts).
BEZIRK FREISTADT, TRAGWEIN. Mit einer tollen Leistung erreichte Stephan Schwab (FF Tragwein) den zweiten Rang beim 62. Landesbewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold in der Landes-Feuerwehrschule in Linz. Klaus Guttenbrunner (FF Passberg) platzierte sich auf Rang sieben und Daniel Affenzeller (FF Prendt-Elmberg) auf Rang acht. Acht Kameraden aus dem Bezirk Freistadt finden sich in der Ergebnisliste unter den besten 20. Angetreten waren 177 Einsatzkräfte aus Oberösterreich. 152 haben die höchste Leistungsprüfung im Feuerwehrdienst auf Anhieb geschafft. Aus dem Bezirk Freistadt waren 21 dabei. Oberbrandrat Franz Seitz sowie die Brandräte Thomas Wurmtödter, Harald Dobusch, Markus Diesenreither und Bruno Duschlbauer konnten 20 Kameraden zur bestandenen „Feuerwehrmatura“ gratulieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.