16.10.2014, 13:23 Uhr

Sieben Radios machen gemeinsame Sachen

Melody Current (Foto: Pandora Arts (Petra Nagy))
FREISTADT. Am Sonntag, 26. Oktober, geht der erste gemeinsame Programmschwerpunkt einer neuen Radiosendereihe on air: Unter dem Titel "Szenenwechsel – Lokale Sounds aus den Freien Radios" wird das lokale Musikgeschehen aus sieben österreichischen Städten bzw. Regionen präsentiert. Produziert werden die Sendungen jeweils vom örtlichen Freien Radio, ausgestrahlt auf allen sieben Sendern von 10 bis 17 Uhr. Mit dabei sind bei der Premiere: Campus & City Radio (St. Pölten), Radio Helsinki (Graz), Freies Radio Freistadt, Radio Freequenns (Liezen), Radio FRO (Linz), Radiofabrik (Salzburg) und Freirad (Innsbruck). Das Freie Radio Freistadt bringt Interviews und Hörproben folgender Musikschaffenden: Beda mit Palme, Da Billi Jean is net mei Bua, Over at the Stars, Melody Current, Mischkultur, Listen to Leena und Fuenftuerproductions. Zu hören von 12-13 Uhr. Gestaltet wird die Sendung von Claudia Prinz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.