04.09.2014, 10:46 Uhr

"Zwischenräume“ auf der Burg Reichenstein

REICHENSTEIN. Die Burg Reichenstein präsentiert "Zwischenräume“, neueste Arbeiten zu Malerei und Grafik der Malerin Margit E. Wimmer. Die Künstlerin, die bei Eric Ess an der Kunstuniversität Linz studiert hat, ist eine genaue Beobachterin der natürlichen, mehr aber noch, der menschlichen Umwelt.
"Das Bild erscheint mir als Ergebnis der Welt, die ich gerade beobachte, wahrnehme und der Welt, die entsteht aus Erfahrung und Erleben“, so Margit Wimmer. In der Form drücke sich der Inhalt aus, und gleichzeitig werde in der Gestalt etwas vom Wesen der Künstlerin sichtbar. „Es ist das Lyrische, das mich bewegt, der Zauber, der sich in der Stille einstellt, und zwischen den Erscheinungsweisen weilt."

Ausstellungseröffnung im Galerie-Raum der Burg Reichenstein ist am Samstag, 13. September, ab 17 Uhr. Zu sehen ist die Ausstellung bis Sonntag, 28. September.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.