20.03.2017, 09:11 Uhr

Neue Doppelspitze beim USV St. Oswald

Ludwig Pointner (links) übergibt die Führung an Franz Lindner und Franz Pirklbauer
ST. OSWALD. Bei der Jahreshauptversammlung des Union Sportvereins St. Oswald übergab der langjährige Obmann Ludwig Pointner das Führungszepter an seinen bisherigen Stellvertreter Franz Lindner. Ihm zur Seite wird in Zukunft Franz Pirklbauer stehen. Gemeinsam bilden die zwei "Franzis" die neue Doppelspitze des USV.

Ludwig Pointner war seit 1996 als Trainer und Sektionsleiter Ski und ab 2010 als Obmann tätig. Pointner, Lindner und Pirklbauer bildeten jenes Trio, das bei der Sanierung und Erweiterung des Sportgebäudes einen großen Beitrag für den Verein beisteuerte.

Der ehemalige Obmann Pointner und weitere langjährige Vereinsfunktionäre wurden vom neuen Obmann Lindner für ihre zuverlässige Tätigkeit geehrt. Die neu gewählte Vereinsführung hat bereits in der Vergangenheit im Vereinsleben mitgewirkt und wünscht sich für die Zukunft weiter eine gute Zusammenarbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.