USV St. Oswald

Beiträge zum Thema USV St. Oswald

Die Skilegenden von St. Oswald.
  2

SKI ALPIN
USV St. Oswald kürte Vereins- und Ortsmeister

ST. OSWALD, LIEBENAU. Der USV St. Oswald kürte am Faschingssamstag traditionell die schnellsten Rennläufer. Bei traumhaftem Wetter und perfekt präparierter Piste gab es wahre Hundertstelkrimis. Über die Vereinsmeistertitel durften schließlich Armin Stumbauer und Anna Riepl jubeln. Die Ortsmeistertitel holten sich Melanie Stumbauer und Hubert Ruhmer. Besonders freute die Veranstalter die Teilnahme der Gruppe „Die Skilegenden von St. Oswald“. Sie erhielt den Wanderpokal.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Offizielle Scheckübergabe

USV ST. OSWALD
500 Euro für die Herzkinder gespendet

ST. OSWALD. Der Nachwuchs des USV St. Oswald konnte bei der Weihnachtsfeier auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Auch an die Kinder, denen es nicht so gut, wurde gedacht. Jener Betrag, der normalerweise für Weihnachtsgeschenke verwendet wird, ging an die Herzkinder Österreich. Den Scheck nahm stellvertretend die St. Oswalderin Karin Mittendorfer entgegen, die als Gemeindeärztin in Unterweißenbach tätig ist. Herzkinder

  • Freistadt
  • Roland Wolf
 1

CHRISTKIND-AKTION
St. Oswalder Fußballerinnen spenden 2.000 €

ST. OSWALD. Die bereits aus früheren Jahren bekannte Weihnachtsstube wurde auch heuer wieder von den Fußballerinnen des USV St. Oswald organisiert, um die Christkind-Aktion der BezirksRundschau zu unterstützen. Bei dieser karitativen Veranstaltung war für Groß und Klein etwas dabei. Erwachsene konnten gemütlich Kaffee trinken, den selbstgemachten Punsch genießen oder beim Weihnachtsmarkt für den guten Zweck shoppen. Für die Kinder standen Highlights wie Ponyreiten, Kutschenfahren oder ein...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Eine kurze Kutschenfahrt mit Jürgen Greindl  (hinten) und Coline Lenzenweger (links) hat die Besucher begeistert.
  8

USV St. Oswald
Weihnachtsstube für den guten Zweck

ST. OSWALD. Vergangenen Samstag ging im Veranstaltungssaal St. Oswald die Weihnachtsstube über die Bühne. Organisiert wurde die karitative Veranstaltung von den Fußballdamen des USV St. Oswald. Besonders für die Kleinen haben sich die Kickerinnen etwas einfallen lassen: Basteln, Ponyreiten, Kutschenfahren, Kinoabend und ein Besuch vom Christkind ließen Kinderaugen strahlen. Währenddessen konnten die großen Besucher Kaffee trinken und bei den Ständen gustieren. Die Einnahmen des...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Obmann Franz Lindner (links) und Sektionsleiter Daniel Winklehner (rechts) schlugen das Bierfass an.
  10

"O'ZAPFT IS" ERTÖNTE ES AUS DEM VERANSTALTUNGSSAAL
Oktoberfeststimmung bei der Union St. Oswald

Das erste Oktoberfest der Union St. Oswald war ein Hit. Schon ab 19 Uhr, also gleich nach dem Meisterschaftserfolg der Kicker der 1. Klasse Nordost gegen Bad Kreuzen, spielte die Musikkapelle St. Oswald auf und Obmann Franz Lindner sowie Sektionsleiter Daniel Winklehner schlugen traditionell ein Holzfass an. Nach dem offiziellen "O'zapft is" wurde die ganze Nacht gefeiert. Bei Weißwurst und Brezen und guter Tanzmusik kann man von einem gelungenen Oktoberfest sprechen. Laut Vereinsinsidern darf...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
  10

FRAUENFUSSBALL
Tucho-Elf gibt Rote Laterne ab

OÖ-LIGA. Am Sonntag, 20. Oktober, kämpfte im Kellerderby das Tabellenschlusslicht St. Oswald auf eigenem Rasen gegen den bis dato Vorletzten, die Spielgemeinschaft Hagenberg/Schweinbach, um Punkte. Ein Traumstart der HeimischenSt. Oswald erwischte vor zahlreichen Zuschauern einen blitzsauberen Start. Nach nur 32 Sekunden vollendete die pfeilschnelle Nadine Ecker einen perfekten und vor allem schnellen Spielzug zur 1:0-Führung. Fortan war die Tucho-Elf klar am Drücker. Noch in Hälfte eins...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
  4

Fußball-Rückblick
Höhen und Tiefen für Blau-Gelbe-Oswalder

ST. OSWALD. Die Fußballsaison 2018/2019 verlief für viele Blau-Gelbe über alle Erwartungen hinaus positiv. Das Meisterteam Das Reserve-Team der Herren konnte den Meistertitel für sich behaupten. Sie spielten Gegner um Gegner an die Wand und standen zum Schluss mit 59 Punkten, 18 Siegen, fünf Remis und nur drei Niederlagen ganz oben. Durchwachsene KM-Saison Dementgegen lief es bei der Herrenkampfmannschaft in der 1. Klasse Nordost nicht ganz rund. Nach dem Abstieg 2018 wollten die...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
Sarah Pum (links) mit Oma Greti.
  2

Tor von Oma Greti bei Mutter-Tochter-Turnier

ST. OSWALD. Mütter, Töchter, Cousinen und Großmutter Greti trafen sich kürzlich am Sportplatz in St. Oswald. Grund dafür war das traditionelle Mutter-Tochter-Turnier der USV-Fußballgirls, das heuer zum siebten Mal über den Rasen ging. Nach einer kleinen kulinarischen Stärkung kickten 33 Damen jeden Alters in vier Teams um den Sieg. Den ersten Platz sicherte sich die Mannschaft rund um Oma Greti, die übrigens selbst ein Tor schoss.

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Fabian Sailer
  3

FRAUENFUSSBALL
Zwei Trainer gehen von Bord

ST. OSWALD, HAGENBERG. Mit der SPG Schweinbach/Hagenberg und dem USV St. Oswald sind gleich zwei Bezirksteams in der höchsten oberösterreichischen Fußballfrauenliga vertreten. Während die Spielgemeinschaft mit Platz sieben und einer Bilanz von zwei Siegen, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen hinter den Erwartungen zurückblieb, landete Aufsteiger St. Oswald mit sieben Siegen, vier Remis und nur drei Niederlagen sensationell auf Platz drei. "Wir können sehr stolz auf unser Team, den...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Dominik Lindner, Nico Aglas, Daniel Winklehner, Philipp Winter und Dominik Moser.

GRILLEREI
Kicker des USV St. Oswald werden zu Chefköchen

ST. OSWALD. Am Mittwoch, 29. Mai, werden die Fußballer des USV St. Oswald zu Chefköchen. Die Jungs werden Koteletts und Käsekrainer am Sportplatz brutzeln lassen und so Freunde und Fans kulinarisch um den Finger wickeln. Dieser Grillabend wird zu einem köstlichen Event für alle. Ab 16 Uhr gibt es Getränke und die Grillsaison wird offiziell um 18 Uhr eröffnet. Highlight für alle Fußballfans ist an diesem Abend das Europa-League-Finale zwischen Arsenal und Chelsea um 21 Uhr, das in der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Michael Tucho und Markus Winkler dürfen trotz der Niederlage stolz auf ihre Spielerinnen sein.
  5

OÖ-LADIES-CUP
St. Oswalderinnen verpassen Finaleinzug

ST. OSWALD. In einem denkwürdigen Cuphalbfinale verpassten die Fußballerinnen des USV St. Oswald am Mittwochvormittag (1. Mai) den Einzug ins Endspiel. Die Elf des Trainerduos Michael Tucho/Markus Winkler unterlag der 1b-Mannschaft von Kleinmünchen mit 2:3 nach Verlängerung. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Kurz nach der Pause gingen die Gäste durch einen Elfmeter in Führung. Nur neun Minuten später erzielte Madlene Kerschbaummayr per Kopf den Ausgleich. Weitere...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Derby-Torschützen (von links): Doppelpacker Tomas Lestina, Filip Rezac (St. Oswald), Simon Puchner und Matthias Weinmüller.

FUSSBALL
Lasberger Derby-Triumph vor 550 Fans

1. NORDOST. Im sechsten Spiel unter Trainer Michael Mahringer gelang der Union Lasberg endlich der erste Sieg. Einen besseren Zeitpunkt hätten sich Doppeltorschütze Tomas Lestina und seine Kollegen nicht aussuchen können. Ausgerechnet im prestigeträchtigen Derby gegen den Nachbarn aus St. Oswald setzte es einen 4:1-Heimsieg. Die Lasberger riefen vor 550 Fans eine ganz starke Leistung ab. „Unsere Mannschaft hatte den größeren Siegeswillen, der Sieg war hochverdient. Wir konnten an die gute erste...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Statt Schweiß floss bei den USV-Girls diesmal Blut.
 4   13

Blutspende-Marathon
USV St. Oswald: ein Verein mit einer Mission

Im Rahmen des Blutspende-Marathons der BezirksRundschau haben sich die Kicker des Union Sportverein (USV) St. Oswald zusammengetan, um gemeinsam Leben zu retten.  ST. OSWALD, SANDL. Die Sportler aus St. Oswald wissen, wie wertvoll Blut ist und haben deshalb mehrere Liter gespendet. Die OÖ-Liga-Girls haben sich in Sandl am Gemeindeamt Blut abzapfen lassen. Die Fußball-Jungs mit ihrem Trainer Georg Pröll und Obmann Franz Lindner werden dem guten Beispiel folgen und im April in St. Oswald ihr...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
Immer für einen Spaß zu haben: Fatima (2. von links) inmitten ihrer Teamkolleginnen.
  5

Integration
Junge Afghanin kickt für den USV St. Oswald

ST. OSWALD. „Mir gefällt es sehr gut in St. Oswald", sagt Fatima Hasani. "Die Menschen sind nett zu mir und meiner Familie und sie haben uns sehr geholfen." Die Familie Hasani aus Afghanistan lebt nach einer abenteuerlichen Flucht über die Türkei nach Österreich schon seit drei Jahren in einer privaten Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Gasthaus in Maria Bründl. Sie lebt dort zusammen mit einer iranischen und vier weiteren afghanischen Familien. Fatima hat zwei jüngere Brüder, einer besucht...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  18

USV-Girls überraschen erneut

Aufsteiger besiegt Spitzenreiter ST. OSWALD. Die Kickerinnen aus St. Oswald überzeugen von Spiel zu Spiel. Im dritten Match holte die Winkler/Tucho-Elf auswärts gegen den Tabellenführer Taufkirchen den ersten Sieg in der höchsten Frauenklasse Oberösterreichs. Mit einer mannschaftlich starken Leistung zeigten Kapitänin Sandra Wiesinger und ihr Team Ruhe am Ball und konnten auch spielerisch zulegen. Nach einem Freistoß von Tamara Wieser köpfte Eva Gutenbrunner in Minute 25 zum 1:0 ein. Zehn...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
Lisa Feilmayr feierte gegen Wolfern/Garsten ihre Premiere im USV-Dress.
  2

St. Oswalder Girls beeindruckten auch ÖSV-Sportdirektor

ST. OSWALD. Während sich die Kicker der USV St. Oswald in der neuen Saison schwertun, eilen die Kickerinnen von einer Überraschung zur nächsten. Der Aufsteiger in die OÖ-Liga der Frauen rang am Sonntagnachmittag dem großen Favoriten, der SPG Wolfern/Garsten, ein mehr als beachtliches 2:2-Unentschieden ab. Auch ÖSV-Sportdirektor Hans Pum zeigte sich von den Mädels, die von Michael Tucho und Max Winkler betreut werden, beeindruckt. In der ersten Hälfte stand St. Oswald in der Defensive sehr...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Daniela Costa legte eine beeindruckende Karriere hin.

OÖ-Liga der Frauen: Große Freude auf heiße Duelle

HAGENBERG, ST. OSWALD. Mit gleich zwei Teams ist der Bezirk Freistadt heuer in der OÖ-Liga der Frauen vertreten: Zu der SPG Hagenberg/Schweinbach gesellt sich 2018/19 Aufsteiger USV St. Oswald. Mit dem Karriereende von Kapitänin Daniela Costa geht bei der SPG Hagenberg/Schweinbach eine große Ära zu Ende. 21 Jahre lang sorgte die Stürmerin aus Pregarten immer für Torgefahr und erzielte in ihrer beeindruckenden Karriere mehr als 150 Tore. Trotzdem blickt man optimistisch auf die kommende...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Alexandra Grünberger (l.) und Eva Kern (r.) mit Frauen-Teamchef Dominik Thalhammer.
  42

Der Hammer! Frauen-Teamchef trainierte mit USV-Mädels

ST. OSWALD. Bei den St. Oswalder Fußballmädels gehen Träume in Erfüllung. Nicht nur der Traum vom Meistertitel und Aufstieg in die höchste Spielklasse Oberösterreichs wurde wahr, sondern auch der Wunsch, einmal wie eine echte Nationalteamspielerin zu trainieren. Mit Frauen-Teamchef Dominik Thalhammer konnten die Mühlviertlerinnen ein ganz besonderes Highlight erleben. Ein unvergesslicher Tag für die USV-GirlsAuf das Fußballtraining am 29. Mai hat sich die Winkler/Tucho-Elf besonders gefreut....

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
Im Nachwuchs jagen bereits viele Mädels dem runden Leder nach.

Frauenfußball ist in St. Oswald ein Hit

Beim USV St. Oswald spielen insgesamt 50 Mädchen Fußball, davon 14 Mädls im Nachwuchs ST. OSWALD. Von der U 7 bis zur U 15 trainieren insgesamt 14 Mädchen im Nachwuchs der St. Oswalder Fußballsektion. Darunter befinden sich einige Talente, auf die sich das Frauenteam schon sehr freut: „Wir haben bereits zwei Mädchen aus dem eigenen Nachwuchs, die in unser Team bestens integriert sind und ein wirklich wichtiger Bestandteil der Mannschaft sind. Mädchen, die aus dem Nachwuchs kommen, haben oft...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
  7

Großer Schritt Richtung Meistertitel

USV-Kickerinnen holen drei Punkte auf heimischem Rasen Wichtiger Heimsieg der St. Oswalder Fußballmädels ST. OSWALD. Mit dem Sieg gegen Aspach/Wildenau holte sich die Winkler/Tucho-Elf drei langersehnte Punkte. Da der Verfolger Antiesenhofen/Weilbach eine Niederlage einstecken musste, haben die USV-Girls drei Runden vor Schluss starke acht Punkte Vorsprung. Die Tore bei dieser Heimrunde erzielten unsere Jüngsten am Feld. Madlene Kerschbaummayr (15) traf zum 1:0 und 2:0. Die Position als...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
Sebastian Pirklbauer und Sandra Wiesinger
  2

Einzigartig – eine Dress vom Fanclub

SVO-Girls designen Fanclub-Logo ST. OSWALD. Unglaublich stolz sind die SVO-Damen auf ihren Fanclub. Die Jungs, großteils von der FF St. Oswald, sind bei jedem Wetter live dabei. Kein Auswärtsspiel ist den Burschen zu weit und genau diese Unterstützung macht die St. Oswalder Fußballfrauen so stark. "Seit Herbst 2017 dürfen wir mit einer eigenen Fanclub-Dress spielen und konnten auch schon einige Siege darin feiern. Danke für diese wunderschöne Dress und danke für eure Euphorie am...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
  23

Toller Fußballauftakt der 1B

Hart erkämfter Sieg beim ersten Heimspiel ST. OSWALD. Gratulation dem 1b-Team zum 3:2-Sieg gegen Feldkirchen! Alle Mädels haben Zusammenhalt gezeigt und gekämpft! Es tummelten sich viele motivierte Girls am Spielfeld herum! Selina Ecker beförderte das Runde gleich zwei Mal ins Eckige. Das Tor Nummer 3 gelang Pupsi - spitze! Ein Danke an Martin Kerschbaummayr für die tolle Besprechung und an Schiedsrichter Arnold Petz.

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
  10

Schnuppertraining bei den USV-Mädels

Nachwuchsgirls lernen Damenteam kennen ST. OSWALD. 14 Mädels schnupperten am Mittwoch, 11. April, bei strahlendem Sonnenschein in die Welt des Frauenfußballs hinein. Kunterbunt waren junge Mädchen im Alter von zehn bis 16 Jahren aus den verschiedensten Gemeinden wie St. Oswald, Lasberg, Sandl, Windhaag, Rainbach, Grünbach oder auch St. Leonhard zu den USV St. Oswald Damen gekommen. Die meisten Girls haben bereits Fußballerfahrung gesammelt, da sie in den umliegenden Vereinen im Nachwuchs...

  • Freistadt
  • Eva Gutenbrunner (Kern)
Jubel bei den St. Oswalder Skifahrern.

USV St. Oswald ist erneut Waldaistcup-Sieger

ST. OSWALD/FR. Am vergangenen Wochenende fanden die letzten beiden Riesentorläufe des Waldaistcups am Ötscher statt. Bei perfekten Pistenverhältnissen und strahlendem Wetter holte sich erneut das Team des USV St. Oswald unter der Führung von Sektionsleiter Gerhard Stumbauer souverän den Gesamtsieg. Mit 1.295 Punkten lagen die St. Oswalder schließlich mehr als 400 Punkte vor Köngiswiesen (827 Punkte). Dritter wurde Liebenau mit 576 Punkten.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.