22.04.2016, 08:32 Uhr

Startschuss für Mühlviertler Springturnier-Serie

Am 7. Mai geht's los in Neumarkt. (Foto: Gutenthaler Fotografie)
NEUMARKT. Am Samstag, 7. Mai, startet der Union Reit- und Fahrverein (URFV) Neumarkt die Mühlviertler Turnierserie im Springreiten. Die Neuauflage des Mühlviertler Springcups bietet den Reitern noch einmal mehr Preisgeld als im Vorjahr und die Vereine hoffen dadurch auf ein größeres Starterfeld.

Das Auftaktspringen wird durch den URFV Neumarkt auf der Anlage der Familie Stroblmair organisiert. Lokalmatador Patrick Kastl wird mit seinen beiden Pferden "Bobo" und "Carlchen" in der Klasse L und LM an den Start gehen. Auf eine gute Stimmung, viele Besucher und Daumendrücker freut sich das gesamte Starterfeld und der URFV Neumarkt. Die Austragungsorte der Turnierserie sind: Neumarkt, Altenfelden, Lasberg und Pelmberg (Hellmonsödt).

URFV Neumarkt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.