10.10.2014, 10:30 Uhr

Tolles Saisonfinale für Alex Banzirsch

Alex Banzirsch am Sprung zu Platz drei in der Staatsmeisterschaft. (Foto: Heti)
KEFERMARKT, EIDENBERG. Obwohl der Staatsmeister mit Michael Kratzer aus der Steiermark zum Saisonfinale schon feststand, gab es in Kirchschlag in der Buckeligen Welt harte Kämpfe um den zweiten und dritten Meisterschaftsrang zwischen einem Slowenen, einem Tschechen und dem 16-jährigen Eidenberger Alex Banzirsch, der für den MSC Kefermarkt startet.

Mit zwei soliden Läufen (Rang drei und Rang fünf) sicherte sich der sympathische Rookie auf seiner BGtech Kawasaki mit dem zweiten Rang in der Tageswertung den dritten Rang in der MX2-Staatsmeisterschaft. "Ein tolles Gefühl nach meiner Verletzung zum Saisonstart", sagt Alex, der sich bei seinen Eltern, Onkel Wolfgang, Freunden und Sponsoren bedankt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.