Landesausstellung 2022
Bürgermeister diskutierten künftige Zusammenarbeit

Peter Novisedlák aus Stupava, Ľubica Kolková, Karl Grammanitsch, René Lobner, Rudolf Makoschitz
  • Peter Novisedlák aus Stupava, Ľubica Kolková, Karl Grammanitsch, René Lobner, Rudolf Makoschitz
  • Foto: Region Marchfeld
  • hochgeladen von Thomas Pfeiffer

BEZIRK GÄNSERNDORF. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung zum grenzüberschreitenden Projekt „Connreg SK-AT“ im Schloss Eckartsau tauschten sich Bürgermeister aus dem Marchfeld und der Záhorie zur künftigen Zusammenarbeit im Rahmen der Aktivitäten rund um die Niederösterreichische Landesausstellung 2022 aus. Mit dabei waren Regionsobmann und Landtagsabgeordneter René Lobner, Bürgermeister Karl Grammanitsch, Bürgermeister Rudolf Makoschitz und die Bürgermeisterin von Devín Ľubica Kolková sowie Bürgermeister Peter Novisedlák aus Stupava.

Peter Novisedlák als Vertreter der benachbarten slowakischen LEADER Region „Untere Záhorie“ zeigte großes Interesse an einer stärkeren Zusammenarbeit zwischen den beiden Regionen in den kommenden Jahren.

Grenzüberschreitende Aktion „Malen ohne Grenzen“

Die Region Marchfeld konnte im Rahmen des Projektes die erfolgreiche Malaktion „Malen ohne Grenzen“ mit über 400 Kindern aus Österreich und der Slowakei an der Brücke der Freiheit bei Schloss Hof umsetzen. Die Malaktion wurde gemeinsam mit der Stadt Stupava als Partner durchgeführt und wird im Rahmen des Programms INTERREG V-A Slowakei-Österreich vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung unterstützt.

Das Ergebnis der Malaktion ist noch bis Ende November auf einer Gesamtlänge von rund 124 Metern an der Brücke der Freiheit Schloss Hof – Devínska Nová Ves zu besichtigen.

Autor:

Thomas Pfeiffer aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.