Reingers
Radler strampelten für Oskar einmal um die Welt

Bei der Spendenübergabe an Familie Goigitzer in der Bike-Area Reingers waren zahlreiche Mitglieder und Sponsoren anwesend.
  • Bei der Spendenübergabe an Familie Goigitzer in der Bike-Area Reingers waren zahlreiche Mitglieder und Sponsoren anwesend.
  • Foto: Bike.Fit Union Waldviertel
  • hochgeladen von Bettina Talkner

Die Bike.Fit Union Waldviertel hat ihre Kilometer-Sammelaktion abgeschlossen und die Einnahmen an Familie Goigitzer übergeben.

REINGERS. 50 Mitglieder der Bike.Fit Union Waldviertel sind für den kleinen Oskar beinahe einmal um die Welt geradelt. Von März bis Ende September haben sie im Zuge ihrer Kilometer-Sammelaktion stolze 39.024 Kilometer zurückgelegt. Zum Vergleich: Der Umfang der Erde am Äquator beträgt rund 40.070 Kilometer.
Mehr als die Hälfte der gesammelten Kilometer sind alleine drei Mitglieder, nämlich Franz Goigitzer, Brigitte Reininger und Erich Mader, gefahren.

Stolze Summe erradelt

Die Spedition Schnabl, die Nordhof Service GmbH, das Erdbeeren Racing Team und private Unterstützer haben die Kilometer nun in Geld umgewandelt. Auch die Einnahmen des Kuchenbuffets „Oskar´s Coffee“ bei der Eröffnungsfeier der Bike-Area Reingers wurden beigesteuert. Zusammengekommen ist dabei die stolze Summe von 5.250 Euro. Der Sportverein rund um Obmann René Hirschmann konnte den Betrag bereits an Familie Goigitzer übergeben, die zutiefst gerührt war.

Sprachausgabegerät schon bestellt

Söhnchen Oskar leidet durch Komplikationen bei der Geburt wie berichtet unter einer Entwicklungsstörung. Um ihm die Kommunikation mit seiner Umwelt zu ermöglichen, möchten Oskars Eltern Claudia und Thomas Goigitzer ein Sprachausgabegerät mit Augensteuerung anschaffen. Die Kosten liegen bei 20.000 Euro. Die Sportler und Sponsoren konnten mit vereinten Kräften also ein Viertel der Anschaffungssumme decken. "Das Gerät wurde von Oskar schon getestet und ist auch schon in Bestellung – im Oktober wird der Computer an Oskar übergeben", berichtet René Hirschmann, der sich herzlich bei allen Unterstützern bedanken möchte.

Mehr über die Aktion erfahren Sie hier:
Radler treten für Oskar in die Pedale

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen