Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

So sieht die neue Jubiläums-Briefmarke aus.

Waldviertelbahn
Neue Briefmarke zum Jubiläum der Strecke Gmünd - Litschau

Der Gmünder Briefmarkenverein feiert 121 Jahre Waldviertelbahn Strecke Gmünd-Litschau mit Herausgabe einer Jubiläums-Briefmarke. GMÜND. Im Jahr 2020 sollte das 120-jährige Jubiläum der Waldviertler Schmalspurbahn-Strecke Gmünd - Litschau gefeiert werden. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das entsprechende Fest aber abgesagt. Stattdessen wird dieses Jahr der Eröffnung der Strecke vor 121 Jahren gedacht. Zu diesem Anlass findet am 4. Juli eine Sonderzug-Fahrt mit dem Jubiläumsdampfzug "Dampf und...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Ortsvorsteherin Hirschenwies Martina Langgut, Martha Mandl, Tourismusvereinsvorstand Erwin Weber, GR Julian Weber, Bgm. LAbg. Margit Göll.

Großes Jubiläum
Moorbad Harbach hat 2022 viel vor

Die Gemeinde Moorbad Harbach hat zum 50-Jahr-Jubiläum der Großgemeinde viele Projekte am Start. MOORBAD HARBACH. Moorbad Harbach feiert 2022 das Jubiläumsjahr zu 50 Jahren Großgemeinde. Zu diesem Anlass stehen bereits mehrere Projekte in den Startlöchern, wie Bürgermeisterin Landtagsabgeordnete Margit Göll beim Pressefrühstück mit den BEZIRKSBLÄTTERN im Gasthof Nordwald in Hirschenwies erzählte. Neuer attraktiver DorfplatzEin bedeutendes Projekt ist die Revitalisierung des Hirschenwieser...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Vor der Brauerei: Franz Grossauer, Patrick Layr, Andreas Schwarzinger, Karl Schwarz, Gloria Winkler und Johanna Mikl-Leitner (v. l.).
11

Weitra
Jubiläumsjahr 2021 ist eröffnet

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eröffnete am 14. Mai offiziell das Jubiläumsjahr "700 Jahre Braustadt Weitra". WEITRA. Am 26. Mai 1321 verlieh König Friedrich der Schöne den Bürgern der Stadt Weitra ein Privileg, welches das Bierbrauen im Umkreis von einer Meile verbot. Somit wurde die Stadt zur ältesten Braustadt Österreichs. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eröffnete beim offiziellen Auftakt am 14. Mai das Jubiläumsjahr. Bürgermeister Patrick Layr hieß sie herzlich willkommen, ebenso...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Bei der Steinenthüllung: Patrick Layr, Herbert Bier, Arthur Buchhöcker, Johann Pollak, Fayez Armanios und Rudolf Kammerer (v. l.).

Rotary Club Weitra
Ein Denkmal zum zehnjährigen Bestehen

Vor zehn Jahren wurde der Rotary Club Weitra gegründet. Zu diesem Anlass wurde ein Gedenkstein beim Kreisverkehr aufgestellt. So ist Weitra auch als Rotarystadt sichtbar. WEITRA. Die Enthüllung des Rotary-Steins fand in kleinem Rahmen statt, in Anwesenheit von Präsident Arthur Buchhöcker, Gründungsinitiator Fayez Armanios, Gründungsbeauftragten Herbert Bier und weiteren Clubmitgliedern. Besonderer Dank gilt Steinmetz Rudolf Kammerer aus Schrems, der das rotarische Rad in Waldviertler Granit...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Landtagspräsident Karl Wilfing initiierte zur Erinnerung an die erste Landtagssitzung der ersten Gesetzgebungsperiode vor 100 Jahren die „Landesverfassung to go“. Im Gegensatz zur Fototafel hat sie ein handliches Format von 9 mal 9 Zentimetern.

"Landesverfassung to go"
Der NÖ Landtag feiert seinen 100. Geburtstag

Am 11. Mai vor genau 100 Jahren hat Niederösterreich und der niederösterreichische Landtag seine erste Gesetzgebungsperiode gestartet. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es den wichtigsten Gesetzestext Niederösterreichs ab sofort als App - "Landesverfassung to go".  NÖ (red.) Die Landesverfassung ist das wichtigste Gesetz des Landes. Denn durch sie werden unter anderem die Landeshoheit, das Landesgebiet und vor allem die politischen Funktionen und Abläufe definiert. „Und künftig kann man dieses...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Tourismus Stadtrat Joachim Fischer (l.) und Bürgermeister Patrick Layr.

Weitra
Beflaggung der "Häuser mit Braugerechtigkeit"

Mit Flaggen an Häusern wird Weitras Braugeschichte sichtbar gemacht. WEITRA. Am 26. Mai 1321 verlieh König Friedrich der Schöne den damaligen Bürgern der Stadt ein Privileg, welches das Bierbrauen im Umkreis von einer Meile um die Stadt verbot. Somit wurde die Stadt zur "ältesten Braustadt Österreichs". Knapp 40 Jahre später wurde dieser Freibrief von Herzog Rudolf IV. erneut bestätigt. Die Stadt erlebte in den folgenden Jahrhunderten eine Blütezeit der Braukultur. In der Hochblüte um 1645 gab...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Präsentieren das Buch "Braustadt Weitra. 700 Jahre privilegiert" (v.l.): Thomas Samhaber, Wolfgang Katzenschlager, Brigitte Temper-Samhaber, Karl Schwarz, Herbert Knittler und Bürgermeister Patrick Layr.
2

Braustadt Weitra
"Bier-Lese-Bilder-Buch" zum Jubiläum

Pünktlich zum Jubiläum als älteste Braustadt Österreichs präsentiert Weitra das Buch "Braustadt Weitra - privilegiert seit 700 Jahren". WEITRA. Im Jahr 1321 stattete der Habsburgische Herzog Friedrich I die Stadt Weitra und seine Bürger - "die erbern und bescheiden leut die purger von Weitra" (die ehrbaren und bescheidenen Leute von Weitra) - mit weitreichenden Privilegien und Braurechten aus. Ob ihm damals schon bewusst gewesen war, wie lange seine in der Urkunde verbrieften Worte wohl wirken...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Rudi Damberger (Bierwerkstatt Weitra), Kerstin Weißenböck (WaLaLa), Bürgermeister Patrick Layr und Viktoria Magenschab (Brauhotel Weitra).
2

700 Jahre Braustadt Weitra
Jubiläumsbox vereint Vielfältigkeit der Weitraer Biere

Mit der neuen Jubiläumsbox kann man sich erstmals alle in Weitra gebrauten und in Flaschen abgefüllte Biere mit nach Hause nehmen. WEITRA. Voller Vorfreude und Enthusiasmus bereitet sich die Stadt Weitra - Österreichs älteste Braustadt - auf die Feierlichkeiten rund um das große Jubiläum "700 Jahre Braustadt Weitra" vor. Zahleiche geplante nachhaltige Projekte, Veranstaltungen und Aktivitäten sollen sich 2021 rund um das Thema Bier drehen. Die wunderschöne Altstadt, das imposante Schloss und...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Trio Lepschi sind nur eines von vielen Highlights am Schrammel.Klang.Festival 2021.

Litschau
Schrammel.Klang.Festival findet erstmals an zwei Wochenenden statt

Das Schrammel.Klang.Festival am Litschauer Herrensee feiert heuer im Juli den 15. Geburtstag. LITSCHAU. Unter welchen Regeln auch immer im Sommer veranstaltet werden darf: dass in Litschau musiziert werden wird, darauf baut Festivalgründer Zeno Stanek in jedem Fall. Unter dem Motto "Weniger ist mehr", hat er einige Erfahrungen aus dem vergangenen Corona-Sommer mitgenommen und sein Festival neu strukturiert. Das 15. Schrammel.Klang.Festival findet erstmals an zwei Wochenenden, vom 9. bis 11....

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Präsentieren das Jubiläumsbier: Eigentümer Karl Schwarz und Braumeister Heinz Wasner im Brauhaus der Bierwerkstatt Weitra.
2

Zum Jubiläum
Bierwerkstatt Weitra präsentiert: Das Schwarze

Die Bierwerkstatt Weitra kreierte anlässlich des 700-Jahr-Jubiläums der Braustadt ein neues Spezialbier. WEITRA. Die zum Unternehmensverbund der Privatbrauerei Zwettl gehörige Bierwerkstatt Weitra präsentiert eine neue Bierspezialität: Zum Anlass des 700-Jahr-Jubiläums der Braustadt Weitra wurde "Das Schwarze" kreiert und eingebraut. Das Bier soll - nach dem Öffnen der Gastronomie - in Gastronomiebetrieben und bei Veranstaltungen ausgeschenkt werden. Erhältlich ist es bereits in einigen...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
1

40-jähriges Priesterjubiläum von Dechant Herbert Schlosser

SCHREMS. Der Schremser Stadtpfarrer Dechant Herbert Schlosser wurde vor 40 Jahren zum Priester geweiht. Eine offizielle Feier zu diesem besonderen Anlass konnte Corona-bedingt leider nicht stattfinden. Daher überreichten ihm Bürgermeister Karl Harrer und Vizebürgermeister Peter Müller zu Weihnachten das Geschenk der Stadtgemeinde Schrems, eine Standuhr aus Granit.

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
v.l.n.r.: Reinhart Kartusch, Obmann werk|stadt|weitra; Weitraer Bürgermeister Patrick Layr; Mag. Karl Schwarz, Geschäftsführer und Eigentümer Bierwerkstatt Weitra und Stadtrat Ing. Wolfgang Walter bei der Unterzeichnung der Partnerschafts-Urkunde
2

Älteste Braustadt Österreichs
"Bierige" Aktivitäten zum 700jährigen Jubiläum

WEITRA. Im Jahr 2021 feiert die Stadt Weitra ein ganz besonderes Jubiläum: Vor exakt 700 Jahren, anno 1321, wurde der Stadt das Privileg zum Bierbrauen von König Friedrich, dem Schönen, verliehen. Damit darf sich Weitra als „älteste Braustadt Österreichs“ bezeichnen. Das Jubiläumsjahr wird umfangreich und dank einer Exklusiv-Partnerschaft zwischen der Stadt, dem Tourismusverein, der hier ansässigen Bierwerkstatt sowie dem Biermuseum im Schloss mit zahlreichen Aktivitäten begangen und gefeiert....

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Anzeige
1 Aktion Video 20

Jetzt wird gefeiert
60 Jahre Skigebiet Brunnalm Hohe Veitsch

Im Jänner 2020 ist das Skigebiet Brunnalm Hohe Veitsch 60 Jahre alt. Aus diesem Anlass gibt es am Samstag, dem 25. Jänner einen Festakt. Der Skibetrieb startet regulär am Samstag um 9 Uhr. Wer sich den Spaß erlaubt und an diesem Tag wie vor 60 Jahren gekleidet auf die Piste geht, erhält auf die Tageskarte 60 Prozent Rabatt.  Der Festakt beginnt um 10 Uhr mit einem Konzert der Werkskapelle Veitsch und einer Ansprache durch Bürgermeister Jochen Jance. Weitere Programmpunkte: Segnung durch den...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Betriebsrat Heinrich Witura, stv. Werksleiter Günther Gratzl, GF Josef Granner, Ewald Hobiger, Johann Halmenschlager Josef Fuchs, Erwin Korherr, Franz Weissensteiner, Günther Kaineder, Josef Haumer, Franz Halmenschlager, Ernst Pollack, Bernhard Schreiber, Richard Haas, HR Business Partner Stephan Michelbrink, Josef Waili, HR Managerin Melanie Hirschmann, Betriebsrat Rene Schmid.

Gmünd
Treue Mitarbeiter der AGRANA Stärke wurden geehrt

GMÜND (red). Das AGRANA Stärke Werk bedankte sich bei langjährigen, treuen Mitarbeitern, die im Vorjahr und heuer ihre 30- und 40-jährigen Firmenjubiläen feierten. Die Ehrung nahmen Geschäftsführer Josef Granner, Werksleiter-Stellvertreter Günther Gratzl, HR Business Partner Stephan Michelbrink, HR-Managerin Melanie Hirschmann und die Betriebsräte vor und überreichten den Jubilaren Urkunden und Geschenke. Bei einem ausgezeichneten mehrgängigen Menü in Nickis Gasthaus in Gmünd ließen die...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Daniela Korbel, Brigitte und Günter Czetina, Gabriele Hornyik, Helga Rosenmayer.
1 7

Gmünd
Bücherei feiert den Siebziger

Das Jubiläum wurde mit einem Rückblick auf die bewegte Geschichte und einer Lesung begangen. GMÜND (mm). "Lesen schützt vor Dummheit", brachte es Gratulantin Bürgermeisterin Helga Rosenmayer auf den Punkt. Mit rund 400 Lesern und etwa 11.000 ausgeborgten Medien (es gibt nicht nur Bücher!) im Jahr 2018 trägt die Gmünder Bücherei somit wohl erheblich zur Bildung bei. Bibliothekarin Gabriele Hornyik verschaffte den zahlreichen Anwesenden, darunter auch dem Direktor des Gymnasiums, Günter Czetina,...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha

Langschwarza
Herbert Böhm feierte zehnjähriges Diakon-Jubiläum

Über 200 Gratulanten kamen zur Dankesfeier LANGSCHWARZA (red). Die ganze Ortschaft war am vergangenen Sonntag auf den Beinen und die Pfarrkirche Langschwarza war bis auf den letzten Platz besetzt, da die Pfarrgemeinde zur Dankesfeier anlässlich des zehnjährigen Diakonjubiläums von Chefinspektor iR Herbert Böhm eingeladen hatte. Er wurde vor zehn Jahren in der Stiftskirche Melk zum ständigen Diakon geweiht und ist seither in der Pfarre Hirschbach und Langschwarza sowie als Polizeiseelsorger im...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Auf zehn Jahre: Monika und Josef Hag mit ihren Mitarbeiterinnen Cornelia Flicker, Gisi Wallner und Claudia Meierhofer.

Hopferl kocht seit 10 Jahren am Gmünder Stadtplatz auf

GMÜND. Am Montag, den 9.9.2019 wurde im Stadtwirtshaus Hopferl ausgiebig gefeiert: Anlass war nichts Geringeres als das zehnjährige Bestandsjubiläum am Gmünder Stadtplatz. Zuvor war das beliebte Wirtshaus, das schon zahlreiche Auszeichnungen einheimste, in der Meridian-Passage untergebracht. "Zehn bewegte Jahre liegen hinter uns", blicken die Wirtsleute, Monika und Josef Hag, zurück. Dankbar sind sie ihren Gästen, wie auch ihrem Team, mit dem sie nun top motiviert in die nächsten zehn Jahre...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
1 2

BUCH TIPP: Andrea Wulf / Lillian Melcher – "Die Abenteuer des Alexander von Humboldt"
Eine illustrierte Entdeckungsreise

Die preisgekrönte Humboldt-Biografin Andrea Wulf hat ein außergewöhnliches Buch zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14.9.2019 vorgelegt. Alexander von Humboldts berühmte Südamerikaexpedition wird von Lillian Melcher durchgehend illustriert, als Quelle dienten Tagebücher, Kupferstiche, Skizzen, Landkarten und präparierte Pflanzen. Ein mit viel Wissen getränkter Augenschmaus. C. Bertelsmann Verlag, 272 Seiten, 28,60 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gerhard Haderer
4

Grenzen-lose Diskussionen beim 35-Jahr-Jubiläum der Waldviertel Akademie

WEITRA (red). 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs und 35 Jahre Waldviertel Akademie – für die Kultur- und Bildungsinstitution zwei gute Gründe, um die diesjährigen Sommergespräche unter das Generalthema „Grenzen“ zu stellen. Und damit wurde erneut der Zeitgeist getroffen, wie vier Tage Diskussionen und Vorträge in Weitra bewiesen haben. Haderer gab sich kritisch Zum Auftakt vor fast 300 Interessierten sprach am Donnerstagabend auf Schloss Weitra der bekannte Karikaturist Gerhard Haderer. Er...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Thomas Glaser, Florian Selimov, Manuela Glaser und Manfred Kuttner
3

Lernferien in Bad Großpertholz
30.000 Nächtigungen in 30 Jahren

Bereits zum 30. Mal veranstaltete das Lernhilfe Studio Florian Selimov aus Wien Lernferien in der Gemeinde Bad Großpertholz. BAD GROSSPERTHOLZ (red). Unter dem Motto „Lernen unter Tannen“ wird bewiesen, dass erfolgreiches Lernen auch Spaß bereiten kann. Neben dem Intensivunterricht wird den Teilnehmern vielfältige Unterhaltung geboten. Das Angebot kann sich sehen lassen: jede Menge Sport, eine Camp-Olympiade, Grillabende und ein Abend im Waldviertler Hoftheater. Lernen mit Freude...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Kerstin Wiesmüller, Sonnenwelt-Maskottchen Solarix, Bürgermeister Martin Bruckner und Michaela Haider überreichten einen Geschenkkorb an die Jubiläumsbesucher Familie Redl: die Eltern Daniel und Antonija waren mit ihren Kindern Viktoria und David zum ersten Mal in der SONNENWELT.

Jubiläumsbesucher
Sonnenwelt begrüßte 200.000 Besucher

Das NÖ TOP-Ausflugsziel hat die 200.000-Besucher Marke geknackt. GROSSSCHÖNAU (red). An Mariä Himmelfahrt fand in der Sonnenwelt Großschönau heuer erstmals der Sonnenmarkt mit traditionellem Handwerk und regionalen Besonderheiten statt. Auf die Besucher warteten weiters Spezialführungen durch die Erlebnisausstellung, Kreativ-Workshops für Kinderhände und Waldviertler Schmankerl rund um das Superfood Eapfi. Familie Redl ist 200.000 Besucher Für die Sonnenwelt gab es an diesem Feiertag noch einen...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Karikaturist Gerhard Haderer eröffnet die 35. Internationalen Sommergespräche auf Schloss Weitra.
1

35. Sommergespräche der Waldviertel Akademie überwinden Grenzen

Nächste Woche ist es so weit: Die Internationalen Sommergespräche der Waldviertel Akademie starten. BEZIRK. Seit 35 Jahren sind die Internationalen Sommergespräche das alljährliche Veranstaltungshighlight der Waldviertel Akademie. Von 29. August bis 1. September steht das Symposium heuer unter dem Titel „Grenzen. Erkennen. Verbinden. Überwinden.“ Für die Kultur- und Bildungsinitiative ist dieses Jahr nicht nur anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Falls des Eisernen Vorhangs ein besonderes:...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

BUCH TIPP: Thorsten Dambeck – "Das Apollo-Projekt - Die ganze Geschichte - Mit Originalaufnahmen der NASA"
Größtes Abenteuer der Menschheit

Im Jahr 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond - dieses Ereignis jährt sich dieses Jahr im Juli zum fünfzigsten Mal. Das war der vorläufige Höhepunkt der NASA – die Geschichte dieser unglaublichen Aktion wird in diesem Band nochmals lebendig und spannend erzählt. Folgende Kapitel beinhaltet das Buch: Zehn Jahre bis zum Mond, Das Apollo Projekt, der Mond im Porträt und neue Missionen zum Mond. Kosmos Verlag, 160 Seiten, 20,60 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
25 Jahre Die jungen Zillertaler – das wird beim 20. JUZIopenair von 15. bis 18. August gefeiert. Für 17. August verlosen wir Konzerttickets.
4 3

25 Jahre Die jungen Zillertaler & 20. JUZIopenair – Aktion beendet
10x2 Konzertkarten für Die jungen Zillertaler am 17. August im Zillertal gewinnen!

STRASS. Auf geht's zur großen Musik-Party mit den JUZIs! Die jungen Zillertaler feiern Jubiläum. Die Party des Jahres steigt am 17. August in Strass im Zillertal. Wir verlosen 10x2 Karten fürs große Open Air in Strass im Zillertal. Das Jubiläums-Konzert der JUZIs beginnt kurz nach 21 Uhr. Schon am Nachmittag (Einlass 15 Uhr) werden die musikalischen Gäste der JUZIs für beste Stimmung sorgen. Musikalische Unterhaltung vom FeinstenMit dabei sind: voXXclub, Marc Pircher, Die Paldauer, die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.