14.06.2017, 12:39 Uhr

Fischotter-Informationsabend in Schrems

Wann? 23.06.2017 19:00 Uhr

Wo? Unterwasserreich, Moorbadstraße, 3943 Schrems AT
Fischotter - faszinierend und umstritten (Foto: Naturschutzbund / Helmut Heimpel)
Schrems: Unterwasserreich | Fischotter fressen gerne Fische. Für viele Menschen umfasst das schon das Wesentliche, was sie von unserem größten heimischen Marder wissen. Doch Fischotter sind sehr vielschichtige Tiere und können durchaus faszinieren. So können Sie auf ihren Unterwasserausflügen bis zu acht Minuten unter Wasser bleiben. Vor Kälte schützen sie sich mit ihrem extrem dichten Fell, das über 50.000 Haare pro m² aufweisen kann. Und auch ihre Lebensweise hält einige Überraschungen bereit. Hätten Sie zum Beispiel gewusst, dass Otter zu ihren bereits erbeuteten Fischen zurückkehren und daran weiterfressen?

Der Naturschutzbund will mit diesem Fischotter-Informationsabend allen Interessierten die Gelegenheit geben, sachliche Informationen rund um den Fischotter zu erfahren: Von der Lebensweise über die Nahrungsbeschaffung und Fortpflanzung bis hin zu den Zusammenhängen von Fischottervorkommen und Fischbesatz und den Einfluss des Menschen auf den Fisch(arten)rückgang. Außerdem werden so manche sich hartnäckig haltende Mythen richtiggestellt.
Im Anschluss an den Vortrag ist eine Diskussionsrunde vorgesehen.

Vortragender: DI Dr. Andreas Kranz, Fischotterberater in der Steiermark & Fischotter-Ombudsmann im Burgenland sowie fachlicher Leiter des Projekts „Akzeptanzsteigerung für den Fischotter“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.