Das war das Stillfüssinger Sommerfest 2018

107Bilder

WAIZENKIRCHEN. Drei Tage grandiose Stimmung mit vielen Gästenund bester Musik-Unterhaltung – so kann man das Sommerfest der Feuerwehr Stillfüssing zusammenfassen. Bereits am Donnerstag wurden beim Vereinstreffen die größten Vereinsgruppen prämiert. Die größte Gruppe stellte die Feuerwehr Prambachkichen, an zweiter Stelle die Feuerwehr Unterheuberg, an dritter Stelle die Firma Eschlböck von Prambachkirchen.

Kommandant Georg Wieshofer von der FF Stillfüssing bedankte sich bei seinen Kameraden und den mehr als 100 freiwilligen Helfern, die zum Gelingen des Festes wieder einen großen Beitrag leisteten. Das große Feiern ließen sich heuer auch zwei Poltergruppen samt Braut nicht entgehen.

Nach der Chronik wird dieses traditionelles Sommerfest der FF Stillfüssing seit 38 Jahren veranstaltet. Begonnen hat es als Gartenfest im Gasthaus Waikhartsberg, und ist somit eines der ältesten Sommerfeste in der Gegend.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.