In Betrieb
Öffnungszeiten Altstoffsammelzentren in Grieskirchen & Eferding

Die Altstoffsammelzentren im Bezirk Grieskirchen haben ab 3. April wieder geöffnet.
  • Die Altstoffsammelzentren im Bezirk Grieskirchen haben ab 3. April wieder geöffnet.
  • Foto: Fotolia/Martina Berg
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Altstoffsammelzentren werden laut Landesrat Stefan Kaineder schrittweise wieder in den Vollbetrieb gehen.

BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. „Ab kommender Woche werden die Altstoffsammelzentren in Oberösterreich großteils wieder ihre Tore öffnen und ehestmöglich wieder den Vollbetrieb aufnehmen, jedoch eingeschränkt entsprechend den Auflagen der Bundesregierung, die Ausgänge auf das Notwendigste zu beschränken. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Hygiene in unserem Land, auch wenn der Bedarf bezirksweise unterschiedlich ist aufgrund unserer dezentralen Abfallwirtschaftsstrukturen“, so Landesrat Stefan Kaineder, der diese Frage intensiv mit dem Oö. Landesabfallverband beraten hat.



Öffnungszeiten in der Region

Die Altstoffsammelzentren (ASZ) im Bezirk Grieskirchen haben ab Freitag den 3. April nach den regulären Öffnungszeiten geöffnet (Stand: 30.03.20.). Rudolf Pichler vom Bezirksabfallverband Grieskirchen (BAV) plädiert: "Bitte beschränken Sie Ihre Entsorgungen im ASZ auf das Notwendigste."

Die Altstoffsammelzentren im Bezirk Eferding haben an folgenden Tagen nach den regulären Öffnungszeiten geöffnet: Freitag, 3. April und Freitag, 10. April. (Stand: 30.03.20)



Hinweise zum ASZ-Besuch

Entsprechend den Auflagen der Bundesregierung, die Ausgänge auf das Notwendigste zu beschränken, gelten jedoch eingeschränkte Annahmekriterien in den ASZ. 

Bitte Abfälle Zuhause vortrennen um die Aufenthaltsdauer im ASZ zu minimieren!

  • Anfahrt nur mit Pkw erlaubt (keine Anhänger, Traktoren, Kastenwägen,...)
  • blockweiser Einlass reglementiert durch Ordnungspersonal
  • Abgabemenge maximal 1m3 (eine Kofferraumladung)
  • Fahrwege freihalten!
  • Bitte befolgen Sie unbedingt die Anweisungen des Personals!

Folgende Abfälle werden momentan NICHT angenommen

  • Infektiöse Abfälle
  • Zahlungspflichtige Abfallsorten (z.B. Reifen)
  • Bauschutt

Verhalten im ASZ

  • Einen Meter Mindestabstand zu anderen Personen
  • Mund- und Nasenschutz muss getragen werden (Masken sind voraussichtlich ab Mittwoch bei Supermärkten erhältlich, Alternativ Schal oder Tuch umbinden)
  • ASZ MitarbeiterInnen dürfen Ihnen beim Ausladen nicht behilflich sein

Weitere Infos auf der Homepage der Umweltprofis.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen