Baustellensaison im Bezirken Grieskirchen & Eferding

Die Trattnachbrücke Grieskirchen wird am 10. Mai freigegeben.
2Bilder
  • Die Trattnachbrücke Grieskirchen wird am 10. Mai freigegeben.
  • Foto: Stadtgemeinde Grieskirchen
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

BEZIRK. Sommerzeit ist auch Baustellenzeit. Und genau deshalb hat Verkehrslandesrat Günter Steinkellner nun in einer Pressekonferenz informiert, welche Baustellen 2017 am Plan stehen. "Einer unserer Schwerpunkte liegt auf dem Erhalt und der Sanierung unserer Straßen. Schließlich umfasst unser oberösterreichisches Landesstraßennetz 6.000 Kilometer", so Steinkellner. Für diese Maßnahmen an Straßen-, Brücken- und Tunnelbauten stehen im Jahr 2017 finanzielle Mittel in der Höhe von insgesamt 130 Mllionen Euro zur Verfügung. Davon entfallen 74 Millionen Euro auf Erhaltungsmaßnahmen, 56 Millionen Euro auf Neubau-Projekte. Einige dieser Bauvorhaben werden in den Bezirken Eferding und Grieskirchen umgesetzt.

Baustelle im Haibacher Ortsgebiet

Im September wird die Fahrbahn der L525 Michaelnbach-Stauff-Straße im Ortsbereich von Haibach/Donau saniert. Der Asphaltbelag und der Frostkoffer werden dabei abgetragen und erneuert. Die Straße wird für den gesamten Verkehr gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet. Der 500 Meter lange Bauabschnitt soll im November fertiggestellt werden.

Trattnachbrücke für Verkehr wieder frei

Zur Bausaison gehörte auch die Sanierung der Trattnachbrücke in Grieskirchen. Wegen des schlechten Zustands und der verordneten Beschränkung auf 24 Tonnen Gesamtgewicht wurde die Brücke ersetzt. Die Kreuzung B137/Badstraße wurde hinsichtlich Fahrbahnbreite und Sichtweiten der angrenzenden Zufahrten verbessert. Die Gesamtkosten für den Brückenneubau und die jeweiligen Straßenanbindungen belaufen sich auf rund 600.000 Euro. Mit dem Brückenbau wurde Mitte Februar 2017 begonnen, die Brücke wird am 10. Mai wieder für den Verkehr freigegeben.

Die Trattnachbrücke Grieskirchen wird am 10. Mai freigegeben.
Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner und Christian Dick, Leiter der Abteilung Straßenneubau und -erhaltung.
Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.