Dachsberger Zeitgespräche

61Bilder

PRAMBACHKIRCHEN (fui). Am Freitag, 27. April war es soweit: Bei den Dachsberger Zeitgesprächen in der Mehrzweckhalle präsentierten die Schüler des Gymnasiums die die Zukunft der Bildung aus ihrer Sicht. Seit Herbst 2017 arbeitete die 6N1-Klasse gemeinsam mit Academia Superior – Gesellschaft für Zukunftsforschung mit fünf verschiedenen Bereichen: „Mut zum Wandel“, „Chancengerechtigkeit”, „Visionen”, „Neugier” und „Technik”. Am Ende sind sie selbst zu Experten der jeweiligen Themen geworden und stellten ihre Ergebnisse in Form von fünf Videosequenzen dem Publikum vor. Beim "Marktplatz der Ideen" beschäftigten sich Schüler, Experten und Gäste mit der aktuellen und zukünftigen Lage des Bildungssystems. Gäste auf dem Podium waren unter anderem Helga Geyrecker, Koordinatorin Cooperatives Offenes Lernen COOL, Franz Gruber, Rektor der Katholischen Privatuniversität Linz, Ferdinand Karer, Direktor Gymnasium Dachsberg, Bernhard Reingruber, Regional Director von Teach for Austria und Obmann der Academia Superior Michael Strugl.

Alle Fotos: Haslberger/BRS

Autor:

Florian Uibner aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.