"Prima La Musica"
Erfolge in Eferding und Alkoven

Die Preisträger der LMS.
  • Die Preisträger der LMS.
  • Foto: LMS Eferding/Gaiswinkler
  • hochgeladen von Gwendolin Zelenka

Die Teilnehmer des "Prima La Musica" aus den Landesmusikschulen Eferding und Alkoven konnten bei dem Landeswettbewerb zahlreiche Erfolge verzeichnen.

EFERDING/ALKOVEN. Beim Landeswettbewerb "Prima La Musica" bewiesen die Teilnehmer der Landesmusikschulen (LMS) Eferdiung und Alkoven ihr Talent. Trompete, Gitarre, Blockflöte, Schlagwerk,... alle erdenklichen Instrumente wurden gespielt.
Zwei Schüler gewannen den ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb nach Klagenfurt: Declyn Finn Lehner am Schlagzeug aus der LMS Alkoven und Emma Leonhartsberger am Waldhorn aus der LMS Eferding. Der erste Preis (ohne Weiterleitung) ging an insgesamt 13 Teilnehmer. Vier der Schüler konnten sich den zweiten Platz erspielen. Sebastian Kalisch erreichte mit der Trompete Silber in der Kategorie AG III plus.

Die Preisträger

Den ersten Preis aus der LMS Eferding erhielten Gloria Gabriel, Luise Gaheis, Jakob Schober, Elias Zauner, Emma Manjic, Viktoria Stütz, Miriam Mehert und Charlotte Muggenhuber. Aus der LMS Alkoven erspielten sich Niklas Dopplmair, Declyn Finn Lehner, Teresa Wiesinger und Hannah Mair Platz Eins. Den ersten Preis machte auch Sara Floimayr von der LMS Waizenkirchen.
Leni Auinger, Anika Zarzer und Hannah Mair von der LMS Eferding machten mit ihrem Talent den zweiten Platz, ebenso David Frühwirt von der LMS Alkoven.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen