Fußgängerin von Klein-Lkw erfasst

WALLERN. Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Klein-Lkw kam es am 7. Dezember gegen 11:35 Uhr in Wallern an der Tratnach.
Ein Mann aus Schlüßlberg war mit seinem Klein-Lkw auf der B134 im Gemeindegebiet von Wallern an der Tratnach in Fahrtrichtung Eferding unterwegs. Er dürfte aufgrund eines vor ihm fahrenden Kastenwagens, die am rechten Fahrbahnrand gehende 33-jährige Fußgängerin, übersehen haben.
Der Mann kollidierte mit seinem Fahrzeug mit der Frau aus Breitwiesen. Die Fußgängerin wurde durch den Aufprall in die Wiese geschleudert, wo sie reglos liegen blieb. Nachkommende Verkehrsteilnehmer leisteten sofort Erste Hilfe. Sie erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Linz geflogen. Der Fahrer des Klein-Lkw blieb unverletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen