"Adieu Öl"
Grieskirchner Verein MobilCard tritt für E-Mobilität ein

Der Verein MobilCard verschreibt sich mit "Adieu Öl" dem Umweltschutz.
  • Der Verein MobilCard verschreibt sich mit "Adieu Öl" dem Umweltschutz.
  • Foto: Stadtgemeinde Grieskirchen
  • hochgeladen von Julian Kern

Grieskirchner Verein ermöglicht E-Mobilitäts-Enthusiasten mit der Aktion "Adieu Öl" eine grüne Fortbewegung.

GRIESKIRCHEN. Unter dem Motto "Adieu Öl" gründete sich der Vorstand des Vereines MobilCard neu. Am 10. September fand die erste konstituierende Sitzung statt. Diese nutzte der Vorstand, um sich über aktuelle Themen auszutauschen. Der Verein beteiligte sich bei der kürzlich stattgefundenen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September durch die Aktion des „einwöchigen Autofastens“. Während dieser Woche hatte jeder die Gelegenheit, sich das von MobilCard bereitgestellte Elektroauto ohne Vereinsmitgliedschaft auszuleihen.

Förderungen für E-Mobilität erhöht

Wer dadurch auf den Geschmack gekommen ist und sich selbst ein E-Auto zulegen will, kann sich glücklich schätzen: Denn die Bundesregierung hat die Förderung für den Kauf eines E-Autos von 3000 Euro auf 5000 Euro erhöht. Auch für Unternehmer wurde mit der Einführung der Investitionsprämie in der Höhe von 14 Prozent ein Anreiz geschaffen, um auf Elektromobilität umzusteigen. Für Privatpersonen gibt es vom Verein MobilCard auch ein verlockendes Angebot, bei dem man sich einen Monat auf Probe ohne Mitgliedsbeitrag für nur 3,90 Euro pro Stunde ökonomisch fortbewegen kann.
Nähere Informationen erhalten Sie bei Bernhard Waldhör unter: bernhard.waldhoer@gruene.at und 0699/11719938

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen