Schwerpunktkontrollen der Polizei
Mehrere Alko-Lenker aus Verkehr gezogen

Alkohol am Steuer war in der Nacht auf heute keine Seltenheit.
  • Alkohol am Steuer war in der Nacht auf heute keine Seltenheit.
  • Foto: Fotolia/ Daddy Cool
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

GRIESKIRCHEN, EFERDING, LINZ. In der Nacht auf heute fanden in den Bezirken Grieskirchen und Eferding sowie in Linz Schwerpunktkontrollen im Straßenverkehr statt. In Grieskirchen und Eferding wurden sechs Lenker, die in alkoholisiertem Zustand am Steuer waren, angezeigt. Tatkräftige Unterstützung erhielten die Bezirkskräfte dabei von 18 Polizeischülern des Linzer Bildungszentrums. In Linz wurden elf Personen, die in alkoholisiertem Zustand oder unter Drogeneinfluss selbst ihr Fahrzeug lenkten, angezeigt.  Zahlreiche weitere Verwaltungsübertretungen wurden in Grieskirchen/Eferding sowie in der Landeshauptstadt bei den zuständigen Bezirksverwaltungsbehörden zur Anzeige gebracht.

Autor:

Bernadette Wiesbauer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.