Unfall in Peuerbach
Pkw-Lenker kollidierte mit Moped

Bei dem Unfall in Peuerbach wurde eine Mopedfahrerin schwer verletzt.
  • Bei dem Unfall in Peuerbach wurde eine Mopedfahrerin schwer verletzt.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Ein Autofahrer kam in Peuerbach auf einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dabei mit einer entgegenkommenden Mopedfahrerin zusammen.

PEUERBACH. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 21. August 2019 gegen 21.15 Uhr mit seinem Pkw auf der L1200, Peuerbacher Landesstraße Richtung Peuerbach. In der Ortschaft Mittereibach, Gemeinde Peuerbach dürfte er aufgrund des Spurenverlaufes auf der Fahrbahn in einer leichten, langgezogenen Linkskurve die Kurve geschnitten und auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Zur selben Zeit lenkte eine 15-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Grieskirchen ihr Moped in die entgegengesetzte Richtung. Auf ihrem Fahrstreifen wurde sie von der linken Fahrzeugfront des Pkw frontal erfasst. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Wels gebracht.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.