Teamteaching

Vernetzt

Wenn man wirklich Erfolg haben will, braucht man einen Partner. Nicht umsonst sind Adam und Eva in die Geschichte eingegangen, oder Laurel und Hardy oder Prince Charles und Camilla oder Tom und Jerry oder aber auch … Dr. Jekyll und Mr. Hyde!
In der Klasse fühle ich mich ein wenig einsam. Meine beste Freundin versteht mich nicht. „Du bist doch umgeben von 24 Kindern. Wie viele willst du denn noch? Und außerdem, wir Steuerzahler zahlen dir doch nicht dein luxuriöses Gehalt, damit du Kaffeekränzchen feiern kannst!“ Sie versteht mich nicht, weil sie schließlich im Gegensatz zu mir erwachsene Arbeitskollegen zum Gedankenaustausch hat. Da hat sie leicht reden.
Zum Glück gibt es das weltweite Datennetz. Dort finde ich Jutta! Sie ist Liebe auf den ersten Blick. Die Antwort auf meine Einsamkeit. Ich engagiere sie. Sie ist nicht ganz billig. Aber sie ist es Wert.
Von nun an kommt Jutta mit in die Schule. Wir ergänzen uns großartig Sie hat die Zügel fest in der Hand. Wenn ich geduldig oder verzweifelt oder resigniert lächle, dann schimpft sie an meiner Stelle mit den ungehorsamen Kindern. Zugegeben, sie zieht auch manchmal eins bei den Ohren, aber die sind nachher immer noch dran. Jutta bringt den Kindern Umgangsformen bei, die sie von zuhause nicht mitbekommen haben. Regt sich fürchterlich auf, wenn jemand die Hausübung vergessen hat. Ihren Augen entgeht nichts. Sie hat auch einen gesunden Appetit und stiehlt sich hin und wieder gern ein Gummibärchen aus einer Jausenbox. Die Kinder haben Respekt vor ihr. Wenn Jutta einmal streng um Ruhe ersucht, dann ist es augenblicklich still. Nicht dass ihr jetzt meint, sie wäre eine alte Schreckschraube! Nein, sie ist gut im Streitschlichten und hat Humor. Ihre Schlagfertigkeit ist genial. Zweifellos ist Jutta ein Fels in der Brandung. Nach einer Weile sind die Kinder kaum wiederzuerkennen. Sie arbeiten fleißiger und konzentrierter als je zuvor, Buben und Mädchen spielen friedlich miteinander und ein höflicher Umgangston hat sich eingeschlichen. Ich kann nur jeder Lehrerin raten, sich so eine Verbündete zuzulegen.
Seit Jutta bei uns ist, schlafe ich nachts sogar besser und freue mich jeden Tag auf die Schule. Denn wenn ich das Klassenzimmer betrete, lächelt sie mir schon entgegen.
Daher bin ich umso mehr überrascht, als mir eines Tages die Elternvertreterin mit mehreren erbosten Müttern vor der Klassentüre auflauern. „Wir möchten gerne mit Ihnen über etwas reden! Mein Pascal beschwert sich, dass ihm eine gewisse Person dauernd Gummibärchen klaut. Dabei sind die schweineteuer, biologisch und fair trade. Und es kann ja wohl nicht sein, dass irgendjemand Fremdes sich da bedient und die Lehrerin schreitet nicht ein!“ Wie vor kurzem auf einem Seminar gelernt, höre ich geduldig zu, während auch eine zweite Mutter erzürnt über mich herfällt: „Und außerdem hat dieselbe Person meine Lara-Sophie an den Ohren gezogen, nur weil sie den Uhustick nicht teilen wollte. Warum soll sie auch? Nur weil andere Eltern ihre Kinder vernachlässigen, soll nicht unsere Kleine die ganze Klasse mit ihren Sachen versorgen! Und die Lehrerin schaut nur zu bei einem solchen Unrecht!“ Die Mütter von Lara-Marie, Marie-Sophie, Marcel, Madelaine und Jerome-Michel töten mich ebenfalls mit ihren Blicken. „Wer ist diese ominöse Jutta überhaupt? Allein schon dieser Name! Ist das eine neue Schülerin?“
Wortlos zeige ich auf das Regal neben der Tafel. Dort sitzt eine hübsch angezogene Handpuppe mit zwei langen, dunklen Zöpfen aus Echthaar und einem freundlichen Lächeln, das kein Wässerchen trüben könnte. Meine Jutta. „Warum beschwert ihr euch nicht gleich selbst bei der Übeltäterin?!“

Autor:

Birgit Chalcraft aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.