Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

1

Online Infoday an der HAK HAS Eferding
Info-Day via ZOOM 24.11.2020, um 19.00 Uhr an der HAK HAS Eferding

Liebe Interessentinnen und Interessenten, das Team der HAK HAS Eferding freut sich auf euch! Wegen des COVID-19-Lockdowns findet unser Infoday an der HAK HAS Eferding online und nicht direkt an der Schule statt.  Besuchen Sie unsere Homepage und treten Sie von dort aus am 24.11. 2020 um 19.00 unserer virtuellen Schulpräsentation bei. Die genaue Anleitung, wie sie diesem Infoday folgen können, finden Sie auf unserer Startseite.  Die HAK Eferding - die kleine feine Businessschool - und die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Doris Schöppl
Clemens Grabmayr von der Firma CG-Technik und Nationalrat Laurenz Pöttinger.

Wirtschaft
Laurenz Pöttinger: "Investitionsprämie als Chance für die heimische Wirtschaft"

Investitionsprämie fördert Unternehmen in den Bereichen Ökologie, Digitalisierung und Gesundheit. Das Unternehmen CFG-Technik hat darum auf Photovoltaik-Anlagen auf dem Firmengebäude gesetzt. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Seit Anfang September ist es Unternehmen möglich die von der Bundesregierung initiierte Investitionsprämie zu beantragen. Ziel dieser:  Den Wirtschaftsmotor wieder in Gang zu bringen. Klares Ziel der Bundesregierung ist es einen Anreiz zu schaffen und daher werden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Infoday am 24.11. wegen Lockdown abgesagt
Welcome @ HAK / HAS Eferding

Die Business School für die Arbeitswelt der Zukunft  Solides kaufmännisches Wissen  Kompetenter Umgang mit Medien und Daten  Virtuelle und persönliche Kommunikation  Interkulturalität  Kreative Problemlösung und Innovationsfähigkeit  Analytisches und kritisches Denken Die HAK/HAS Eferding ist eine kleine feine Schule, an der innovativer Unterricht gemäß der 21st Century Skills stattfindet. In Klassen von selten mehr als 20 Schülern oder in noch kleineren...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Doris Schöppl
Unter anderem freuten sich die Mitarbeiter von Aigner United Optics über die erfrischende Aufmerksamkeit.
2

Wirtschaftsbund-Eisaktion:
Kugelrundes Zeichen der Wertschätzung

Der Wirtschaftsbund OÖ startete inmitten der Corona-Krise eine Eisaktion, um Unternehmern und Arbeitnehmern die schwere, heiße Zeit etwas zu versüßen. GRIESKIRCHEN, PEUERBACH. Der Ausnahmezustand in den letzten Wochen und Monaten hat die Wirtschaft und unseren Standort schwer getroffen. Der Wirtschaftsbund nutzte die Gelegenheit, Betriebe im Bezirk Grieskirchen mit ein bisschen Sommerstimmung zu versorgen. Gute Arbeit anerkennenUm ein Bewusstsein für den Einsatz und die guten Leistungen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lehrredaktion BezirksRundschau
Klaus Kumpfmüller (50) ist seit August Vorstandsvorsitzender der Hypo OÖ. Er hat die Nachfolge des im November 2019 verstorbenen Generaldirektors Andreas Mitterlehner angetreten. Mit ihm bildet Thomas Wolfsgruber den Hypo OÖ-Vorstand.

Hypo OÖ
Neuer Vorstandschef: Fokus auf nachhaltige Geldanlage

Seit August ist Klaus Kumpfmüller neuer Vorstandsvorsitzender der Hypo OÖ. Der 50-jährige Leondinger war bis vor einem halben Jahr Vorstand der Finanzmarktaufsicht (FMA), davor Chef der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur und auch bereits in der Hypo OÖ und der Raiffeisenlandesbank OÖ als Großkundenbetreuer tätig. Im Interview mit BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler lobt er die Maßnahmen der Regierung gegen die Corona-Wirtschaftskrise, fordert aber eine stärkere...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Neben Mitgliedern der Eigentümerfamilie, Geschäftsführung und des Architektenbüros wohnten dem Spatenstich Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (4.v.l) sowie der Hinzenbacher Bürgermeister Wolfgang Kreinecker (3.v.r.) bei.
2

Held und Francke Hinzenbach
Unternehmen investiert 20 Millionen Euro

Kürzlich fand der Spatenstich zur Standorterweiterung von Held und Francke in Hinzenbach statt. Der neue Standort umfasst etwa 45.000 Quadratmeter. HINZENBACH. Die Baugesellschaft ist Teil der Habau Group. „Wir freuen uns mit unserer Standorterweiterung den Erfolgskurs des Unternehmens fortzusetzen. Mit diesem Projekt investieren wir während der kommenden drei Jahre 20 Millionen Euro – die größte Einzelinvestition des Unternehmens. Dadurch schaffen wir 40 neue Arbeitsplätze in der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Teodoro D. Cocca, Johannes Kepler Universität Linz, und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner (v. l.)
2

„Licht am Ende des Tunnels“
Oberösterreichs Wirtschaft erholt sich

Laut vom Land OÖ präsentierter Zwischenbilanz steht die oberösterreichische Wirtschaft so schlecht gar nicht da. In ein bis zwei Jahren könnte das Finanzsystem die Corona-Krise verdaut haben. Ungewissheiten gibt es aber. OÖ. „Unsere Wirtschaft ist noch nicht über den Berg – aber das Licht am Ende des Tunnels ist sichtbar“, verbildlicht Teodoro Cocca, Wirtschaftswissenschaftler an der Johannes Kepler Universität, die derzeitige Situation in Österreich und auch in Oberösterreich. Nach einem...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Kröswang-Geschäftsführer Manfred Kröswang.
4

Wirtschaft in Grieskirchen
Kröswang steigert Umsatz um 8,9 Prozent

Von Februar 2019 bis Jänner 2020 erwirtschafteten die Verantwortlichen von Kröswang einen Umsatz 233 Millionen Euro. GRIESKIRCHEN. Auch ohne Corona-Krise wäre 2020 für die Verantwortlichen des Frischlieferants Kröswang ein ereignisreiches Jahr geworden. Der 2019 begonnene Ausbau der Firmenzentrale und die Erweiterung des Logistikzentrums in Grieskirchen werden heuer abgeschlossen. Kürzlich erfolgte zudem der Spatenstich für den Ausbau des Standortes Pfaffenhofen in Oberbayern zum dritten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger lobt die Investitionsprämie: "Sie wird ein Hit, ein Renner – wir haben schon hunderte Kreditanfragen deswegen."

Oberbank
Expansion geht trotz Corona weiter

Einen moderaten Gewinn mit 17,4 Millionen Euro Überschuss nach Steuern kann die Oberbank fürs erste Halbjahr 2020 vermelden. Fürs Gesamtjahr seien laut Generaldirektor Franz Gasselsberger wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie keine Prognosen möglich, aber: Die Oberbank werde auch heuer neue Filialen eröffnen. OÖ. Ein Rekordergebnis nach dem anderen konnte Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger in den vergangenen Jahren vorlegen. Die Corona-Pandemie hat diesen Lauf beendet: "Das...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Die meisten Unternehmen entstanden in der Sparte Handel.

Wirtschaft in den Bezirken
210 Unternehmensgründungen und Übernahmen

Während des ersten Halbjahres 2020 entstanden in den Bezirken Grieskirchen und Eferding 136 beziehungsweise 74 neue Betriebe. BEZIRKE. Im Bezirk Grieskirchen waren es 110 Unternehmensgründungen. Die meisten gab es in der Sparte Handel (50), gefolgt von Gewerbe und Handwerk (41), Information und Consulting (11), Tourismus und Freizeitwirtschaft (6) sowie Transport und Verkehr (2). Gemeinsam mit insgesamt 26 Betriebsübernahmen ergeben sich 136 neue Unternehmen. 27 Handelsunternehmen 69...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (m.) mit Günther Baschinger (WKO Grieskirchen), Nationalrat Laurenz Pöttinger, Sigrid Kitzinger (frau holle), Bürgermeistersprecher Peter Oberlehner und Thomas Wimleitner (Wirtschaftsbund Grieskirchen) bei seinem Besuch in Grieskirchen.
2

Bezirkstour
Achleitner: Erfahrungsaustausch zu Corona im Mittelpunkt

Mit seinen Bezirkstagen will Markus Achleitner Erfahrungen der Unternehmer zur Corona-Krise reflektieren. Station machte er auch in Grieskirchen. GRIESKIRCHEN. „Grieskirchen erweist sich auch jetzt in der Krise als einer der Power-Bezirke Oberösterreichs. Aufbruch wird auch meinen heutigen Bezirkstag prägen, wir werden neue Ideen diskutieren und auch für eine Betriebserweiterung geben wir heute den Startschuss“, fasst Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner seinen Besuchstag zusammen. Einen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
„Viele unserer Unternehmerinnen und Unternehmer haben aufgrund der Corona-Pandemie mit massiven Umsatzeinbußen zu kämpfen", so VP-Nationalrat Laurenz  Pöttinger.

Corona
Maßnahmen bringt Erleichterung für Wirtschaft

Umsatzeinbußen für viele Unternehmer wegen Corona: Neues Maßnahmenpaket soll Erleichterung bringen. Ö. Der coronabedingte Lock-Down der Wirtschaft bedingt eine massive Gefährdung der Zahlungsfähigkeit der Dienstgeber und damit eine Gefährdung der betrieblichen Existenz, der Dienstverhältnisse und der Finanzierung des Sozialstaates. Ohne gesetzliche Begleitmaßnahmen wäre mit einer beispiellosen Insolvenzwelle zu rechnen. Das kürzlich beschlossene Maßnahmenpaket besteht aus der automatischen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v.l.).

Erholung am Arbeitsmarkt
Ein Drittel der Corona-Arbeitslosen wieder in Beschäftigung

Ende Mai waren in unserem Bundesland um 6.745 Menschen weniger arbeitslos als Ende April dieses Jahres. Ein Drittel der Arbeitslosen, die seit der Corona-Krise neu dazugekommen sind, ist somit wieder in Beschäftigung. OÖ. „Wie erwartet hat das schrittweise Wiederhochfahren der Wirtschaft, insbesondere die Geschäftsöffnungen sowie das Comeback der Gastronomie, zu einem Rückgang der Arbeitslosigkeit in Oberösterreich geführt“, erklärten Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landeshauptmann Thomas Stelzer (r.) und Landesrat Markus Achleitner.

Arbeitslosigkeit in OÖ
Trendewende wird im Mai erwartet

Das Wiederaufleben der Wirtschaft im Mai soll die Trendwende bei den Arbeitslosenzahlen bringen. OÖ. „Bereits im April ist die Zahl der Arbeitslosen nur noch leicht um 307 gestiegen“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner. Eine Trendwende auf dem Arbeitsmarkt erwarte man nun im Mai: „In jenen Branchen, in denen es schrittweise weitere Wiederöffnungen gibt, insbesondere im Tourismus, wird es entsprechenden Bedarf an Beschäftigten geben“, so Stelzer und...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Standort-Landesrat Markus Achleitner: Zweites Hilfspaket des Landes Oberösterreich ist möglich.

Interview
Landesrat Achleitner: "Vorsicht und Zuversicht – wir müssen in Schwung kommen"

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner spricht im Interview mit BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler über die "dramatischen Auswirkungen" der Corona-Krise auf den Wirtschaftsstandort Oberösterreich, darüber, welche Maßnahmen getroffen wurden und wie es weitergehen soll. BezirksRundschau: Wie sieht die Diagnose für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich aus? Achleitner: Die Maßnahmen der Bundesregierung waren aus gesundheitlicher Sicht notwendig, die Auswirkungen auf...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Einkaufen in der Region sichert Arbeitsplätze
Bürgermeisterin Maria Pachner: Gemeinsame durch die Krise

Bürgermeisterin Maria Pachner: Ein großes Dankeschön für Ihre Rücksichtnahme und Vernunft in den letzten Tagen und Wochen! Liebe Grieskirchnerinnen! Liebe Grieskirchner! Auch wenn das tolle Frühlingswetter während der Osterferien sehr verlockend für Ausflüge und Familientreffen auf der Terrasse war, wurden die Ausgangsbeschränkungen der Bundesregierung ernst genommen. Ich hoffe, Sie konnten trotzdem ein schönes und gesundes Osterfest im Kreise der engeren Familie feiern. Der Rückgang der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Stadtgemeinde Grieskirchen
3 13

Gedanken zur Corona-Krise
Persönlichkeiten aus OÖ über die Lehren aus Corona für eine "neue Normalität"

"Wir werden schrittweise zu einer neuen Normalität finden", sagte Landeshauptmann Thomas Stelzer am 23. März im BezirksRundschau-Interview vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Corona-Krise. Er sprach von einer "anderen Entwicklung der Gesellschaft" nach Corona – "weg vom grenzenlosen Wachstum und der totalen internationalen Vernetzung. Von der Corona-Krise ist die ganze Welt betroffen, es wird nicht alles mehr so aussehen wie vorher." Wird die Vollbremsung der Wirtschaft neben...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Dionys Lehner, ehemaliger Vorstand der Linz Textil: "Gleichgewichtige Lösung der Corona-Krise ist entscheidend."

Gedanken zur Corona-Krise
Dionys Lehner: Eine gleichgewichtige Lösung ist entscheidend

Das Ausbreiten des Corona-Virus und der Kampf dagegen haben weltweit dazu geführt, dass für das öffentliche Leben die Pause-Taste gedrückt wurde. Die damit verbundene Vollbremsung der Wirtschaft wird nicht nur gravierende ökonomische sondern auch gesellschaftliche Folgen nach sich ziehen – immer wieder ist von einer "neuen Normalität" nach Corona die Rede. Die BezirksRundschau hat deshalb Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gebeten, ihre Gedanken zur Corona-Krise und dem Leben danach...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Michael Rosenberger ist Vorstand des Instituts für Moraltheologie an der Katholischen Privatuniversität Linz:
1 1

Gedanken zur Corona-Krise
Moraltheologe Rosenberger: Die Neuorientierung muss jetzt beginnen!

Das Ausbreiten des Corona-Virus und der Kampf dagegen haben weltweit dazu geführt, dass für das öffentliche Leben die Pause-Taste gedrückt wurde. Die damit verbundene Vollbremsung der Wirtschaft wird nicht nur gravierende ökonomische sondern auch gesellschaftliche Folgen nach sich ziehen – immer wieder ist von einer "neuen Normalität" nach Corona die Rede. Die BezirksRundschau hat deshalb Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gebeten, ihre Gedanken zur Corona-Krise und dem Leben danach...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Ostern in der Coronakrise
Bürgermeisterin Maria Pachner: Liebe Grieskirchnerinnen und Grieskirchner, bitte Durchhalten!

Das Osterwochenende wird eine weitere Herausforderung für uns, die Covid 19-Ausbreitung einzudämmen. Es ist absolut notwendig, die von der Bundesregierung verordneten Beschränkungen weiterhin konsequent einzuhalten. Durchhalten Wir dürfen keineswegs den Fehler machen, uns in Sicherheit zu wiegen, auch wenn die Zahl der Ansteckungen mittlerweile einen Rückwärtstrend zeigt. Ich bitte Sie, gehen wir den erfolgreichen Weg gemeinsam weiter. Schützen wir uns und unsere Mitmenschen. Unser Tun und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Stadtgemeinde Grieskirchen
v.l.: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner.
3

Corona-Krise
Land OÖ schnürt 580 Millionen-Euro-Hilfs-Paket

Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP), sein Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FP) und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (VP) stellen heute in einer Presskonferenz ein eigenes oberösterreichisches Standort-Paket vor, das Unternehmen und deren Mitarbeitern durch die Corona-Krise helfen soll. OÖ. Neben den 38 Milliarden Euro schweren Hilfspaketen des Bundes, von denen auch oberösterreichische Betriebe profitieren, legt das Land OÖ ein "Oberösterreich-Paket" mit 580 Millionen Euro auf. Ein...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Vizekanzler Werner Kogler (Die Grünen)

„So viel wie notwendig“
Bund plant „langsames Hochfahren“ der Wirtschaft

Die Bundesregierung will schon nächste Woche Pläne für ein „langsames Hochfahren“ der österreichischen Wirtschaft während der Corona-Krise präsentieren. Ö. „So viel wirtschaftliches Leben wie notwendig, sinnvoll und möglich“ soll es schon bald wieder geben. Das kündigte Werner Kogler am Freitag an. „In allen Bereichen“ sei das nicht möglich  – die „Fahrpläne eines langsamen Hochfahrens“ will man kommende Woche bekanntgeben, so der Vizekanzler. Ausgleich für UmsatzeinbußenWeiters gaben...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Unlängst veröffentlichten die Verantwortlichen der WKOÖ die Online-Plattform lieferserviceregional.at.
1

Wirtschaftskammer OÖ
Online-Plattform für Lieferdienste

Die Wirtschaftskammer OÖ veröffentlicht eine Übersicht über Betriebe, die nach Hause liefern. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Als Service für die Bevölkerung veröffentlichten die Verantwortlichen der Wirtschaftskammer Oberösterreichs, kurz WKOÖ, die Online-Plattform lieferserviceregional.at. Hier gelistet sind Unternehmen, die notwendige Produkte nach Hause liefern. Darunter sind auch Firmen aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding. "Die Liste der liefernden Unternehmen wird laufend...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Nach der Krise sind eingespielte Mitarbeiter wertvoll.

Corona-Kurzarbeit
Startvorteil nach der Krise

Kurzarbeit sichert nicht nur Arbeitsplätze, sondern bringt Betrieben auch einen Startvorteil nach der Krise. Ö/OÖ. „Betriebe sollen ihren Mitarbeitern in diesen schwierigen Zeiten nicht kündigen, sondern sie zur Kurzarbeit anmelden“ – diesen Appell richten Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Bundes-Arbeitsministerin Christine Aschbacher an die heimischen Unternehmen. Durch die Kurzarbeit würden nicht nur Arbeitsplätze gerettet. Auch würden sich die Betriebe einen Startvorteil...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.