Für "Kitchen Impossible"
Tim Mälzer zu Besuch im Eferdinger Landl

Anton und Maria Haiß mit Tochter Hannelore, Koch Tim Mälzer und Gabriel Haiß (v. l.).
  • Anton und Maria Haiß mit Tochter Hannelore, Koch Tim Mälzer und Gabriel Haiß (v. l.).
  • Foto: Haiß
  • hochgeladen von Michaela Klinger

Besuch aus Deutschland erhielt Familie Haiß in Karling, Gemeinde Hartkirchen, als Fernsehkoch Tim Mälzer vor der Tür des Gemüselust-Hofladens stand.

HARTKIRCHEN. Anfang September war Fernsehkoch Tim Mälzer für die Kochshow "Kitchen Impossible" des Fernsehsenders VOX in Oberösterreich unterwegs. Im Mühltalhof in Neufelden wurde ihm das Gemüse der Familie Haiß aus Hartkirchen empfohlen. Grund genug für den sympathischen Küchenchef, auf der Durchreise nach Salzburg Halt im Eferdinger Landl zu machen.


TV-Star hautnah

Landwirtin Maria Haiß berichtet von Mälzers Einkauf in ihrem Gemüselust-Hofladen: "Das vierköpfige Fernsehteam war circa zwei Stunden bei uns zu Gast und hat einige Szenen für 'Kitchen Impossible' gedreht. Während und nach dem Dreh konnten wir immer wieder persönlich mit Tim Mälzer sprechen. Er war sehr freundlich und locker. Abseits des Drehs hat er sich besonders für unsere Wassermelonen interessiert und war verwundert, dass diese bei uns wachsen und so gut schmecken."

Mysteriöse Zutat

Überzeugt sei Mälzer auch von Haiß' Physalis gewesen. "Die gelben Früchte haben es ihm angetan, er hat unserer Tochter Hannelore ein ganzes Körbchen davon abgekauft", so Haiß. Sie verrät jedoch nicht, auf welche Weise der TV-Koch das Obst zu verarbeiten gedachte. Die Familie schätzt sich glücklich über den Besuch des Fernsehteams. Dieser sei der Corona-Pandemie zu "verdanken" gewesen. "Normalerweise ist VOX für 'Kitchen Impossible' ja auf der ganzen Welt unterwegs. Wegen der Reisebeschränkungen war VOX in Österreich", so Haiß.

Hofladen im Fernsehen

Zu sehen ist Mälzers Reise durchs Eferdinger Landl mit Zwischenstopp bei Familie Haiß am Sonntag, dem 7. März, ab 20.15 Uhr auf VOX. Dann wird auch verraten, welches Gericht der Küchenchef aus den Physalis gezaubert hat.

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen