Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Steegen

v.l.n.r.: Lukas Humer, Bgm Herbert Lehner, Carina Lehner, Kdt.Rudolf Auer, Lena Gföllner, Manuel Trinkfaß, Straßl Michael, Jugendbetreuer Josef Schönbauer, AFK Helmut Neuweg, BFK Josef Murauer.
3Bilder
  • v.l.n.r.: Lukas Humer, Bgm Herbert Lehner, Carina Lehner, Kdt.Rudolf Auer, Lena Gföllner, Manuel Trinkfaß, Straßl Michael, Jugendbetreuer Josef Schönbauer, AFK Helmut Neuweg, BFK Josef Murauer.
  • Foto: W.Scheuringer/FF Steegen
  • hochgeladen von Ingo Till

Im Berichtsjahr 2016 waren 16 Einsätze, davon fünf Brand- und elf Technische Einsätze abzuwickeln. Die FF Steegen besteht aus 72 Mitglieder wovon acht der Jugendfeuerwehr angehören. Die Feuerwehrjugend war wieder sehr fleißig. So haben Lukas Humer und Jan Paul Wiesinger das Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen in Silber, Florian Lehner, Carina Lehner, Manuel Trinkfaß und Jan Paul Wiesinger das Feuerwehrjugend Wissenstest Leistungsabzeichen in Silber abgelegt.

Das Funk-Leistungsabzeichen Bronze erlangten Manfred Gföllner, Josef Schönbauer und Martin Trinkfaß. Gerald Lederhilger und Herbert Beyer nahmen am Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Schärding teil. 9 Lehrgänge und ein Erste Hilfe Kurs wurden besucht. Straßl Michael wurde neu in die Jugendgruppe aufgenommen und Gföllner Manfred und Trinkfaß Martin wurden zum Hauptlöschmeister (HLM) befördert.

Auszeichnungen wurden verliehen an:

Die 25-jährige Feuerwehrverdienstmedaille erhielten Franz Ecklmair, Fischer-Pauzenberger Josef, Hurnaus Roland und Pointner Johann. Die 40-jährige Feuerwehrverdienstmedaille ging an Buchmayr Gerhard. Und das Verdienstzeichen 3.Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes an Rudolf Auer.

In einer Schweigeminute wurde den verstorbenen Kameraden Rudolf Lehner, Johann Christenberger und Peter Litzlbauer gedacht.

Autor:

Ingo Till aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.