Stockerlplätze für ASKÖ Kickbox Club Bad Schallerbach bei World Cup Turnier

Eric Peschka (r.) holte sich den 2. Platz in der U19 Leichtkontakt -89kg.
  • Eric Peschka (r.) holte sich den 2. Platz in der U19 Leichtkontakt -89kg.
  • Foto: Walter Hofbauer
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

BAD SCHALLERBACH. Beim World Cup Turnier in Innsbruck zeigten die Kampfsportler des ASKÖ Kickbox Club Bad Schallerbach ihr Können. Bei diesem Turnier waren über 2100 Athleten aus 29 Nationen am Start.

Zwei Stockerlplätze für Eric Peschka

Eric Peschka, der in der Nachwuchsklasse U19 Leichtkontakt -89kg und U19 Semikontakt -89kg antrat, belegte Platz 2 und 3.
Im Finalkampf U19 Leichtkonatkt, verlor er klar mit 0:3 gegen den Ungarn Viktor Vigvary. Im Halbfinalkampf U19 Semikontakt erzielte Peschka den zweiten Platz knapp mit 8:10 gegen den Ungar David Opauszki.

Platz 5 für Andreas Wimmer

Für Andreas Wimmer war der Traum im Einzug ins Halbfinale, Leichtkontakt allgem. Kl. +94kg, ausgeträumt. Der Italiener Gabriele Oliva besiegte Andreas klar mit 0:3 und musste sich mit Platz 5 zufrieden geben.

Für den Trainer Wolfgang Kerschberger sind diese Platzierungen trotzdem ein Erfolg: "Wir starten erstmalig bei World Cup Turniere. Und wir haben hier aufgezeigt, dass man mit uns rechnen muss. Bei diesen Turnieren stehen starke Athleten am Start die nicht bei nationalen oder internationalen Turnieren antreten. Es ist zu überlegen, ob unser Kickbox Turnier, dass seit heuer anfang März in Grieskirchen veranstaltet wird, nicht auch in den World Cup Zirkus aufgenommen werden kann. Diese Veranstaltungshalle in Grieskirchen erfüllt sicherlich die Anforderungen. Wenn wir Weltmeister heraus bringen wollen, ist dieser Schritt unumgänglich. Wir haben starke Kämpfer in unseren Bezirk. Aber diese Entscheidung muss der oö. Landesfachverband machen und obliegt dem Präsident Walter Hofbauer."

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.