Landjugend Pilsbach spendet 500 Euro an Assista

Karl Grabenberger (Bereichsleiter Assista), Claudia Humer (Landjugend), Robert Eder (Obmann Landjugend), Nina Daniel (Assista), Nadine Oberhumer (Assista, v. l.).
  • Karl Grabenberger (Bereichsleiter Assista), Claudia Humer (Landjugend), Robert Eder (Obmann Landjugend), Nina Daniel (Assista), Nadine Oberhumer (Assista, v. l.).
  • Foto: Assista
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

GASPOLTSHOFEN, PILSBACH. Mit den Einnahmen von drei Hirtenspielen der Landjugend, das gemeinsam mit Kindern aus Pilsbach aufgeführt wurde, spendet die Landjugend Pilsbach an die Sozialeinrichtung Assista in Altenhof. Mit diesen 500 Euro werden ein spezielles Tablet und Computerprogramme für Dorfbewohnerin Nina Daniel angekauft. Diese Anschaffung ermöglicht ihr eine sinnstiftende Tätigkeit im Beschäftigungsbereich Atelier und erleichtert die Kommunikation mit ihrem Umfeld. "Diese Spende trägt maßgeblich zur Förderung eines selbstbestimmten Lebens bei", heißt es von Assista.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen