Nachruf: Pöttingerin Cilli Oberlehner verstorben

Cilli Oberlehner verstarb am 26. November.
  • Cilli Oberlehner verstarb am 26. November.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

PÖTTING, PEUERBACH. Am 13. Mai verstarb Cilli Oberlehner, Mutter der beiden Bürgermeister Peter Oberlehner (Pötting) und Wolfgang Oberlehner (Peuerbach). Sie wurde am 26. November 1931 in Peuerbach geboren. Nach ihrer Kaufmännischen Lehre machte sie sich selbständig und pachtete das „Kirchenkrämerhaus“ in Pötting, wo sie eine Gemischtwarenhandlung führte. 1970 bezog sie das gemeinsam mit ihrem Gatten Toni errichtete Kaufgeschäft im Ort Pötting, das sie bis zu ihrer Pensionierung im Jahre 1988 führte. Nach ihrer Pensionierung war sie vor allem für die Pfarre Pötting in mehreren Funktionen und als Sprengelleiterin der Senioren sehr aktiv.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen