Taufkirchnerin übersah Querverkehr

KALLHAM (fui). Eine Pensionistin aus Kallham war am Dienstag, 9. Dezember gegen 13.45 Uhr mit ihrem Pkw auf der B137 Innviertler Bundesstraße in Richtung Grieskirchen unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine Taufkirchnerin auf der Grieskirchner Landstraße in Richtung B137. Auf der Kreuzung übersah die Taufkirchnerin den Wagen der Pensionistin und fuhr ohne anzuhalten auf die Bundesstraße. Die Pensionistin konnte nicht mehr anhalten und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Die beiden Lenkerinnen und eine Beifahrerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Krankenhäuser Grieskirchen und Wels eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen