Zweite Chance für Grieskirchner StartUp ScootandRide

ScootandRide bei "2 Minuten, 2 Millionen".
  • ScootandRide bei "2 Minuten, 2 Millionen".
  • Foto: ProSiebenSat.1 PULS 4 / Nick Albert
  • hochgeladen von Florian Uibner

GRIESKIRCHEN (fui). ScootandRide ist bisher das einzige StartUp, das zweimal in die PULS4-Show "2 Minuten, 2 Millionen" eingeladen wurde. Seit 2010 entwickeln die Grieskirchner eine Kombination aus Laufrad und Scooter für Kinder, die in einem Sportgerät vereint sind. Zwei Jahre später waren die ersten ScootandRide-Geräte marktreif. Seitdem erhielt das Grieskirchner StartUp zahlreiche nationale und internationale Innovationspreise. Obwohl sich das junge Unternehmen beim ersten Pitch nicht mit den Investoren einigen konnte, hinterließ es einen bleibenden Eindruck im Gedächtnis der Jury durfte nochmal in die Show kommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen