13.09.2016, 16:26 Uhr

Der kleine Yogi findet seine Mitte

Wann? 09.11.2016 14:30 Uhr

Wo? Eltern Kind Zentrum Peuerbach, Bruck 19, 4722 Bruck Waasen AT
Bruck Waasen: Eltern Kind Zentrum Peuerbach | Kinder lieben Fantasie, Kreativität und Spaß
(für Kinder zwischen 5 und 8 Jahre)
Yoga ist in Indien durch Beobachtung der Natur, der Pflanzen und Tiere entstanden. Daher haben viele Übungen Namen wie Löwe, Berg, Baum, Tiger und Hund.
Üben Kinder die Yoga-Katze, den Yoga-Hund sind sie Katze oder Hund. Denn Kinder sind Yoga!
Der Ursprung des Yoga ist der Wahrnehmung der Inder also sehr nah.
Die Yogastunde beginnt mit einem Ritual und einer kurzen Gesprächsrunde. Mit Bewegungsspielen lockern wir danach den Körper auf. Es folgt die Asona Praxis: Die Yogahaltungen werden meist in eine Geschichte eingebettet, egal ob Märchen, eine den Kinder vertraute Situation aus dem Alltag oer Abenteuergeschichte. Eine Fantasiereise läutet den Entspannungsteil meiner Yogastunde ein.
Einfache Atemübungen / Stilleübungen bieten eine weitere Möglichkeit, um den eigenen Körper bewusst wahrzunehmen. Den Abschluss einer Runde bildet eine Feedback-Runde und das Endritual.
Besonders wichtig ist mir der Aspekt "off the mat" . In jeder Stunde lernen die Kinder etwas auf spielerische Weise hinzu. Dies kann eine einfache Entspannungsübung sein, die im anstrengenden Schulalltag hilfreich sein kann. Warum Schlangen nicht schwitzen können, Pferde aber schon. Und wie wir alle gut und sorgsam miteinander umgehen . So erfahren die jungen Yoginis und Yogis die Ganzheit von Körper, Geist und Seele. Und wieviel Kraft und Spaß dies geben kann! Komm mach mit und bringe bequeme Kleigung und Trinken für dich mit. du kannst auch deine eigene Yoga Matte mitbringen.
5x jeden Mittwoch im Ekiz Peuerbach
Kosten: € 33,00 (Mitglieder) und € 35,00 (Nicht-Mitglieder)
Leitung: Eva Reindl Yogalehrerin und Ergotherapeutin
Anmeldungen über 0664/8262748 oder office@elkiz.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.