03.11.2016, 00:00 Uhr

"Esther": Bibelstunde mit modernem Dreh

Perfekte Tanzeinlagen, poppige Songs und eine tolle Geschichte präsentierten die Laudate Kids.

WAIZENKIRCHEN (jmi). Um ein Kindermusical auf die Beine zu stellen, benötigt man vor allem viel Motivation und die richtigen Leute. Mit beidem trumpften die Laudate Kids, zusammen mit Skalo und dem Musikverein Waizenkirchen, beim heurigen Musical "Esther" auf. Das von Ingrid Schatzl zusammengestellte Stück kündigte sich zwar als biblisches Musical an, hielt aber freche Popsongs und aktuelle Themen wie Flüchtlinge und Schönheitswahn bereit. "Dahinter steckt ein enormer Aufwand, angefangen von den Proben über Kulissen herstellen und Kostüme nähen – alles in der Freizeit", so Feli Lehner, Sandra Wagnerund Andrea Mittermair vom Organisationsteam. Darum ist die Freude umso größer, dass bei der Premiere im Turnsaal der NMS Waizenkirchen die Besucher – darunter auch Bürgermeister Wolfgang Degeneve und Raiffeisenbank-Waizenkirchen-Chef Leopold Wagner – zahlreich erschienen sind.

Alle Fotos: Mittermayr/BezirksRundschau
Fotos MV Waizenkirchen (2 letzten Fotos): Josef Pointinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.