24.05.2017, 10:53 Uhr

Bäuerinnengemeinschaft feiert 60 jähriges Bestehen

60 Jahre Bäuerinnen wird im Bezirk Grieskirchen am Pfingstdienstag mit Hl. Messe um 9:00 in der Stadtpfarrkirche und anschließend im VZ Manglburg gefeiert.
Grieskirchen: VZ Manglburg |

Die Bäuerinnen des Bezirkes Grieskirchen feiern ihr 60-jähriges Jubiläum als organisierte Gemeinschaft am Pfingstdienstag, 6. Juni 2017


Der festliche Vormittag teilt sich in zwei Teile. Am Beginn steht ein Dankgottesdienst um 9:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Grieskirchen mit Stadtpfarrer Dechant Mag. Johann Gmeiner. Die musikalische Gestaltung übernimmt das Vokal-Ensemble Lumen aus St. Thomas. Ab 10:30 Uhr findet der Festakt im Veranstaltungszentrum Manglburg mit einem Vortrag von dér Ernährungswissenschafterin der LK Katrin Fischer, BSc „Wieviel Diskussion braucht die Ernährung“ statt. Die Festrede spricht LAbg. ÖR Annemarie Brunner. Die musikalische Umrahmung gestalten die Kübelspeckdirndln.
Der Vortrag behandelt, wie im Laufe eines Jahres nur allzu gerne - auch viel zu unbedacht - über Lebensmittel geredet wird, die schlecht für uns wären. Mal heißt der Bösewicht „tierische Fette“, dann ist die Milch schuld an schlechten körperlichen Konstitutionen und einzelne Lebensmittel sind zu bedenklich, um diese zu essen. Emotional geführte Behauptungen, die jeglicher wissenschaftlicher Grundlage entbehren, bestimmen oft Diskussionen zum Thema Essen und Lebensmittel. Zu Unrecht werden oftmals Grundnahrungsmittel schlecht geredet und exotische Lebensmittel überschätzt.
Der Vortrag hat zum Ziel, das grundlegende, ernährungsphysiologische Verständnis verschiedener Lebensmittelgruppen (Milch und Milchprodukte, Fleisch, Getreide, Obst, Gemüse, Ei) zu vermitteln.
Die Veranstaltung endet mit einem gemeinsamen Mittagessen und dem Tortenbuffet von unseren Bäuerinnenbeirätinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.