25.10.2017, 08:29 Uhr

Brennende Acetylenflasche löst Großeinsatz aus

(Foto: BRS)
GRIESKIRCHEN (fui). Am Dienstag, 24. Oktober versagte gegen 10:30 das Rückschlagventil einer Acetylengasflasche. Dadurch begann das Gas im inneren der Flasche zu brennen. 
Die Feuerwehren Grieskirchen, Oberwödling, Schlüßlberg und Tolleterau wurden alarmiert und der Bereich rund um das Firmenareal weiträumig abgesperrt. Mit Wasser wurde die Flasche abgekühlt und das Sonderkommando Cobra zur Unterstützung gerufen. Ein Beamter der Cobra schoss ein Loch in die Flasche, wodurch diese kontrolliert ausbrennen konnte. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.